Vespa Primavera Batik - Sondermodell im indonesischen Stil

Stilvolle Special Edition

Die Formen der Vespa Primavera verbinden sich mit den Themen und Mustern von Batik, dem traditionellen indonesischen Stoff. Das Ergebnis ist das neu präsentierte Sondermodell.

Ursprung und Geschichte von Batik

Die frühesten Belege für Technik des Batik reichen bis ins 12. Jahrhundert zurück. Dieser Stoff, der entweder bedruckt oder von Hand dekoriert wird, verwendet stets Bienenwachs. Seinen Ursprung hat Batik auf der Insel Java und wurde zunächst genutzt, um die Kleidung der aristokratischen Klassen zu verschönern, bevor er sich über den indonesischen Archipel ausbreitete. Heute bleibt Batik ein zentraler Bestandteil der indonesischen Kultur und wird täglich getragen, nicht nur zu formellen Anlässen.

Die Vespa Primavera Batik in speziellem Design

Die Vespa Primavera Batik übernimmt die Werte dieser Philosophie. Ihre Grundfarbe, Batik-Grün, soll an Wellen erinnern, die an tropische Strände schlagen. Die Batik-Dekoration vereint sieben verschiedene mystische Motive, die von den Inseln Java, Sumatra und Bali stammen. Die Batik-Dekorationen, die die Vespa Primavera zieren, werden mithilfe der Water Transfer Technology aufgetragen, beginnend mit dem "cravattino", der charakteristischen und markanten Krawatte an der Front, sowie der Verzierung des Handschuhfachs und entlang des Trittbretts und der Flanken der Vespa. Der Sattel ist in einem hellbraunen Farbton gehalten und mit mit grünlichen Nähten verziert.

Der passende Topcase, der mit separat erhältlichen Batik-Stickern individuell gestaltet werden kann, erweitert die Funktionalitäten der Vespa Primavera Batik. Weitere Infos findest du auf der Vespa Homepage.

Bericht vom 08.07.2024 | 3'120 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts