Blinker - ihre Geschichte und die Technik

Bild 1 von 17
"Der Fahrtrichtungsanzeiger (Österreich und Deutschland) bzw. der Richtungsanzeiger (Schweiz) ist eine lichttechnische Einrichtung an Kraftfahrzeugen und dient Verkehrsteilnehmern im Strassenverkehr zur Information über eine Änderung der Fahrtrichtung oder die Ankündigung hierzu. In der Regel ist dieser als Blinklicht umgesetzt. Er wird umgangssprachlich als Blinker bezeichnet und ist ein Teil der Fahrzeugbeleuchtung" - so sieht es das Nachschlagewerk Wikipedia. Jedoch sind Blinker mehr – sie sind Teil jedes Customprojekts und richtig platziert, werten sie jedes Bike auf. Es gibt sie aus Metall, Kunststoff, mit Lang Arm oder Kurz Arm, in Carbon, Rund, Oval, eckig oder Sternförmig. Mit dem eigentlich öden Teil befassen sich heute mehr und mehr Designer, Elektroniker als auch Techniker in Windkanälen. Wir haben uns für euch schlau gemacht um mehr über Technik bzw. deren Geschichte zusammengetragen.

Zum Bericht Zur Übersicht
Beschreibung

Wir haben uns für euch schlau gemacht um mehr über Technik bzw. die Geschichte hinter Blinkern auf Auto und Motorrad zusammengetragen.