Bilder: BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

NCT (National Custom Tech) ist eine vor kurzem gegründete Firma, die Ihren Sitz in Österreich / Kärnten hat. Gegründet wurde das Jungunternehmen 2015 von David Widmann. Gemeinsam mit seinen beiden Kollegen, Kurt Kojsek und Manuel Tilke hat sich das Dreiergespann auf das Umbauen alter Motorräder spezialisiert. Mit Ihrem letzten Projekt, der BMW R 100 RS haben sie Ihr Können wahrhaftig unter Beweis gestellt.

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES - Bild 1
1 / 11

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

Die BMW aus dem Jahr 1979 wurde von Grund auf erneuert und überzeugt nicht nur mit Ihrer Optik sondern auch technisch. Das tiefergelegte Fahrwerk, das graue, goldene Farbschema und die 2 in 2 Auspuffanlage sind nur ein paar Modifikationen um das Gustostück schmackhaft zu machen.


BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES - Bild 2
2 / 11

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

Hauptaugenmerk bei NCT’s 13ten Werk, liegt auf dem Malik-Hailwood-Verbau, welcher der BMW den typischen „Classic Café Racer look“ verleiht. Hierfür mussten Sie eigene Halterungen anfertigen.


BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES - Bild 3
3 / 11

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

Um ein stimmiges Bike präsentieren zu können, wurde das Heck gekürzt, der Verbau angepasst und der handgemachte Sitz farblich mit dem Farbkonzept angestimmt.


Anzeige
BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES - Bild 4
4 / 11

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

Das Motorrad wurde sowohl an der Front als auch am Heck niedriger gelegt um dem „racer look“ so nah wie möglich zu kommen.


BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES - Bild 5
5 / 11

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

Wie bereits angesprochen war dem Team und dem Kunden das Farbkonzept enorm wichtig. Aus diesem Grund wurde nicht nur der Verbau, sondern auch der Tank und die Bremsschreiben im gleichen Farbton gehalten und mit mit goldenen Linien abgerundet.


BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES - Bild 6
6 / 11

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

Jedoch wurde nicht nur an dem Verbau gearbeitet, sondern auch technisch hat sich einiges geändert.


Anzeige
BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES - Bild 7
7 / 11

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

Die Stoßdämpfer der Firma Öhlins wurden extra auf die Bedürfnisse des Fahrers abgestimmt.


BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES - Bild 8
8 / 11

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

Für David und sein Team schien es optisch besser zu sein, die originalen Luftfilter nicht zu ersetzten. Die originale Batterie wurde durch eine Lithium Batterie ersetzt und gemeinsam mit allen anderen elektronischen Komponenten quasi unsichtbar unter dem Sitzhöcker versteckt.


BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES - Bild 9
9 / 11

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

Sowohl an der Front als auch im Heckbereich wurden die originalen Blinker durch mini LEDs ersetzt, um das Motorrad in gewisser Art und Weise so minimalistisch als möglich zu halten.


Anzeige
BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES - Bild 10
10 / 11

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

Der Auspuff ist wie die Luftfilteranlage nach wie vor Original und bekam zwei neue klassische Chrom Endtöpfe.


BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES - Bild 11
11 / 11

BMW R100RS BY NCT MOTORCYCLES

Dank der zahlreichen Modifikationen hat sich die einst alte BMW zu einem klassischen Café Racer transformiert und passt perfekt zu größeren Fahrer/Innen.


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 21.03.2016

Motorrad Occasionen