Bilder: Honda CBR500R 2016 Test

Für alle, die sich wie zweifacher Weltmeister der MotoGP Marc Márquez fühlen wollen, aber auf Komfort und einfaches Fahrverhalten nicht verzichten möchten, bietet Honda mit seiner neuen CBR500R den wahrscheinlich besten Kompromiss.

Honda CBR500R 2016 Test - Bild 1
1 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Honda CBR500R ein Supersportler für den Alltag


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 2
2 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Der nochmals überarbeitete DOHC-Parallel-Twin sorgt mit seinen 48PS für genug Vortrieb.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 3
3 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Die Leistungsentfaltung ist sehr linear und überrascht den Fahrer in keiner Lebenslage.


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 4
4 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Übertragen wird die Kraft über eine Kette an das Hinterrad. Durch die vorhandene Markenbereifung mangelt es bei trockener Straße nie an Traktion.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 5
5 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Soll das Vorderrad jedoch in die Luft, muss man sich im ersten Gang mit der Kupplung spielen. Für weitere Wheelie-Action fehlt die Leistung.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 6
6 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Laut Honda ist eine Reichweite von bis zu 490km möglich, womit auch lange Touren kein Problem sein sollten.


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 7
7 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Dank der Bereifung von 120 vorne und 160 hinten verfügt die CBR über ein spielerisches Handling.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 8
8 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Die Bremsanalage mit je einer Einzelbremsscheibe von vorne 320mm und hinten 240mm Durchmesser, sorgt für adäquate Verzögerung.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 9
9 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Die Optik der neuen CBR500R ist schlichtweg umwerfend.


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 10
10 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Durch die neue Verkleidung wirkt das Motorrad flacher und sportlicher.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 11
11 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

In der Front unterstreichen moderne LED Leuchten die scharfe Optik.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 12
12 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Schönes Detail: Selbst ohne Fernlicht leuchten beide Scheinwerfer durchgehend.


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 13
13 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Das Heck präsentiert sich schlanker: Neben der LED-Rückleuchte weichen die Griffe für den Sozius einer dezenten Schlaufe und auch der große Kennzeichenhalter geht.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 14
14 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Dieser wird durch eine schlanke Variante ersetzt, welche sich laut den Honda Designern nur mit vier Schrauben abnehmen lässt.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 15
15 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Die verstellbare Vorspannung der Gabel und der ebenfalls verstellbare Bremshebel laden zum Rennstreckenbetrieb ein.


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 16
16 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Die Fahrwerksabstimmung ist auf Komfort ausgelegt, macht aber auch im kurvigen Gelände eine gute Figur.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 17
17 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Durch ihre Verkleidung bleibt die CBR500R selbst bei hohen Geschwindigkeiten stabil.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 18
18 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Die Verschalung sorgt auch bei Autobahngeschwindigkeiten für ausreichend Windschutz.


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 19
19 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Durch die Verkleidung wiegt die CBR500R mit 194kg vollgetankt (inkl. serienmäßigen ABS) um zwei Kilogramm mehr als das Naked Bike CB500F. Beim Fahren ist dieser Unterschied jedoch nicht merkbar.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 20
20 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Dank den erhöhten Lenkerstummeln und der bequemen Sitzposition stellt auch Stadtverkehr kein Problem dar.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 21
21 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Die kompakten Maße der CBR500R sorgen dafür, dass Einsteiger sich sofort wohlfühlen sollten.


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 22
22 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

In Österreich ist die CBR500R im klassischen Ross White (Tricolor)…


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 23
23 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

… im schlichten Millennium Red…


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 24
24 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

… oder im eleganten Matt Gunpowder Black Metallic verfügbar.


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 25
25 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Honda gibt an, dass bei den Schwestermodellen CB500F und CBR500R insgesamt 200 Teile erneuert, bzw. überarbeitet wurden.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 26
26 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Der kleinere und leichtere Auspuff sorgt für satten Zweizylindersound.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 27
27 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Einzig die billig wirkende Kastenschwinge zeigt, dass man sich preistechnisch im Einsteigersegment befindet.


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 28
28 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Technische Spielereien, wie verschiedene Fahrmodi oder Traktionskontrolle, gibt es nicht stört aber keinesfalls. Das spart einerseits Gewicht und die Leistung sollte sowieso nicht überfordern.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 29
29 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Durch neukonzipierte Lufteinlässe an der Front, wurde sowohl die Beatmung des Motors, als auch der Luftstrom um das Fahrzeug optimiert.


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 30
30 / 59

Honda CBR500R 2016 Test

Im direkten Vergleich zur nackten Schwester CB500F, benötigt die CBR500R durch die Auslegung des Lenkers den fahraktiveren Fahrer, sie muss also mit mehr Einsatz in die Kurve bewegt werden.


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 31
31 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 32
32 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 33
33 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 34
34 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 35
35 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 36
36 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 37
37 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 38
38 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 39
39 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 40
40 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 41
41 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 42
42 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 43
43 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 44
44 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 45
45 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 46
46 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 47
47 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 48
48 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 49
49 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 50
50 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 51
51 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 52
52 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 53
53 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 54
54 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 55
55 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 56
56 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 57
57 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Anzeige
Honda CBR500R 2016 Test - Bild 58
58 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Honda CBR500R 2016 Test - Bild 59
59 / 59

Honda CBR500R 2016 Test


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 01.03.2016

Pfeil links Pfeil rechts