Honda CBR500R 2019 Test - Action und Details

Bild 1 von 63
Kaum ein anderes Motorrad der A2-Kategorie macht optisch einen so aufregenden und sportlichen Eindruck wie die neue Honda CBR500R. Selbstverständlich jedoch wurde nicht bloss das äussere Erscheinungsbild nachgeschärft. So wurden für 2019 unter anderem der Motor überarbeitet, ein neuer Lenker verbaut, eine Anti-Hopping-Kupplung installiert sowie die Tachoeinheit endlich durch ein zeitgemässes LCD-Instrument ersetzt. Ob die CBR denn auch so flott bewegt werden kann, wie es ihr Aussehen vermuten lässt?

Zum Testbericht Zur Übersicht
Beschreibung

Sie sieht schärfer aus denn je und lässt sich dabei kinderleicht bedienen – die neue Honda CBR500R. Dem A2-Supersportler wurde ein leichtes Plus an Sportlichkeit verpasst, die Sitzposition ist aggressiver, das Fahrzeuggewicht wurde reduziert und die nun verbaute Anti-Hopping-Kupplung erfreut sowohl Einsteiger als auch ambitionierte Piloten.