Bilder: Hornig tunt die BMW S 1000 R

Die BMW S 1000 R ist unbestritten ein extrem potentes Naked Bike. Komfort und Tourentauglichkeit kommen bei all der ausgeprägten Sportlichkeit aber ein wenig unter die Räder. Genau um dieses Problem kümmert sich der rennomierte Tuner "Hornig", indem er sich der S 1000 R annimmt und das Hauptaugenmerk des neuen Projekts auf mehr Komfort und Tourentauglichkeit legt. In Sachen Ergonomie verhilft das verwendete Windschild dem Fahrer zu mehr Windschutz und mit der Fussrastenanlage von Gilles Tooling lässt sich der allzu sportliche Kniewinkel etwas abmildern. Zusätzlich sorgt die umgepolsterte Sitzbank für mehr Komfort und der Tankrucksack mit einfacher und schneller Ringbefestigung für ausreichend Stauraum.

Hornig tunt die BMW S 1000 R - Bild 1
1 / 10

Hornig tunt die BMW S 1000 R


Hornig tunt die BMW S 1000 R - Bild 2
2 / 10

Hornig tunt die BMW S 1000 R


Hornig tunt die BMW S 1000 R - Bild 3
3 / 10

Hornig tunt die BMW S 1000 R


Anzeige
Hornig tunt die BMW S 1000 R - Bild 4
4 / 10

Hornig tunt die BMW S 1000 R


Hornig tunt die BMW S 1000 R - Bild 5
5 / 10

Hornig tunt die BMW S 1000 R


Hornig tunt die BMW S 1000 R - Bild 6
6 / 10

Hornig tunt die BMW S 1000 R


Anzeige
Hornig tunt die BMW S 1000 R - Bild 7
7 / 10

Hornig tunt die BMW S 1000 R


Hornig tunt die BMW S 1000 R - Bild 8
8 / 10

Hornig tunt die BMW S 1000 R


Hornig tunt die BMW S 1000 R - Bild 9
9 / 10

Hornig tunt die BMW S 1000 R


Anzeige
Hornig tunt die BMW S 1000 R - Bild 10
10 / 10

Hornig tunt die BMW S 1000 R


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 09.09.2014

Naked Bike Motorrad Occasionen