Kawasaki Z900 2020 Test in Spanien

Bild 1 von 32
Die 2017 erstmals vorgestellte Kawasaki Z900 war und ist ein absoluter Top-Seller unter den Nakedbikes. Ihr Rezept ist dabei denkbar simpel: Ein kraftvoller Reihenvierer, einfachstes Handling sowie ein durchaus verlockender Preis. Daran gab es, bis auf ein paar wenige Ausnahmen, auch kaum etwas auszusetzen. Genau um diese Ausnahmen haben die Grünen sich mit dem 2020er Update nun gekümmert. Ob es sich bei der aktualisierten Variante um eine effektive Verbesserung, oder eher doch bloss um eine bescheidene Frischzellenkur handelt, hat Kamerakind Schaaf für euch im Rahmen der Fahrpräsentation herausgefunden.

Zum Testbericht Zur Übersicht
Beschreibung

Kawasaki legt bei der Z900 nach und bringt für das kommende Jahr ein ordentliches Update. Ab sofort verfügt das in Europa ausgesprochen zahlreich verkaufte Nakedbike über elektronische Fahrhilfen, TFT-Display, LED-Beleuchtung und vieles mehr. Kamerakind Schaaf hat sich an der spanischen Costa Brava in den Sattel geschwungen und für euch getestet.