Moto GP am Spielberg 2017

Bild 1 von 72

Zur Übersicht
Beschreibung

Dass die PS-starken Ducatis am schnellen Red Bull-Ring vorne dabei sein werden, war klar. Am Ende konnten die Roten die Plätze 1 und 4 besetzen, nachdem Jorge Lorenzo etwas überraschend ein paar Runden das Feld angeführt hatte. Der Sieg von Andrea Dovizioso war hart erkämpft, denn Marc Marquez startete noch in der letzten Kurve einen ziemlich gewagten Angriff, der durchaus beide aus dem Rennen hätte werfen können. Der Spanier führt in der WM allerdings immer noch 16 Punkte vor Dovi. Bilder: Mike Lischka, mik-pixx.de 1. A. Dovizioso 2. M. Marquez 3. D. Pedrosa 4. J. Lorenzo 5. J. Zarco