Bilder: Top 5 Motorräder für 5000 €

Für Neumotorräder muss man mitunter schon richtig tief in die Tasche greifen. Glücklicherweise gibt es als Alternative den Gebraucht-Markt. Auch für 5000 € gibt es schon richtig leiwande Bikes. Und das in allen Kategorien! Die fünf besten davon hat NastyNils für euch ausgesucht. Angebote zu diesen Motorrädern findet ihr auf unserer gebraucht-Börse oder schon zusammengestellt und verlinkt im Bericht.

Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 1
1 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Am 5. Platz: Niedriges Gewicht, tolles Handling und ein zugänglicher und doch auch emotionaler Motor. Die Triumph Street Triple bietet Fahrspaß sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Piloten.


Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 2
2 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Dank ihrer großen Verfügbarkeit findet man am Gebraucht-Markt jede Menge Street Triples aus allen Modellreihen.


Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 3
3 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Eine japanische Alternative zur Triumph Street Triple mit ähnlichen Qualitäten: Kawasaki Z 750


Anzeige
Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 4
4 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Noch eine japanische Alternative zur Triumph Street Triple mit ähnlichen Qualitäten: Suzuki GSX-R 600.


Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 5
5 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Der 4. Platz geht an die Yamaha FZS 1000 Fazer. Unglaublich vielseitig, ordentlich Power mit 143 PS und ein top Preis-Leistungs-Verhältnis - so beschreibt Nils die 1000er Fazer.


Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 6
6 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Neben dem tollen Motor punktet die FZS 1000 Fazer auch bei Sitzposition und Windschutz.


Anzeige
Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 7
7 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Als etwas emotionalere Alternative bietet sich dank V2-Motor die Suzuki SV1000S an.


Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 8
8 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Auf dem dritten Platz liegt die Allzweckwaffe von Suzuki: die V-Strom 1000. Große Touren, sportliche Ausfahrten und auch Abstecher ins leichte Gelände - alles liegt im Rahmen des Möglichen.


Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 9
9 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Japanische Qualität und Zuverlässigkeit - dafür steht die V-Strom. Zwar nicht so ein Hingucker wie andere, aber stets eine treue Begleiterin.


Anzeige
Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 10
10 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

2. Platz: Honda CBR 900 RR Fireblade. "Kaufen und nicht mehr hergeben!", so lautet der Tipp von NasytNils. Alte Supersportler kosten teilweise nur ein Zehntel der neuen Modelle, bieten auf der Landstraße aber noch immer extremen Fahrspaß.


Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 11
11 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Gerade großhubigen Supersportlern machen auch hohe Laufleistungen nichts aus, da kaum ein Fahrer sie bis zum Ende des Drehzahlbands ausdreht. So kann man auch bei Km-Ständen jenseits von 50.000 auch noch zugreifen.


Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 12
12 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Alternativen zur Honda CBR 900 RR Fireblade: Suzuki GSX-R 750


Anzeige
Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 13
13 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Alternativen zur Honda CBR 900 RR Fireblade: Suzuki GSX-R 1000


Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 14
14 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Der erste Platz geht an die Aprilia RSV 1000 Tuono. Auch die V2-Modelle der Tuono begeistern durch ihre Emotion, ihren Klang und ihre Power. Adrenalin pur! Und das für relativ wenig Geld.


Top 5 Motorräder für 5000 € - Bild 15
15 / 15

Top 5 Motorräder für 5000 €

Vor den V2-Modellen braucht man auch nicht die Nase rümpfen, denn laut NastyNils waren die letzten V2-Tuonos ausgereifter als die ersten V4-Tuonos.


Anzeige

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 18.10.2019

Passende Occasionen und neue Motorräder