Triumph Street Triple RS 2020

Bild 1 von 97
Nur schlechte Motorräder müssen radikal erneuert werden, bei guten Motorrädern reicht ein behutsames Update, um den Charakter der Maschine nicht zu verwässern. Und wenn ein traditionsbewusster Hersteller wie Triumph eines seiner wichtigsten Modelle erneuert, müssen typische Stilelemente erhalten bleiben, um nicht nur Neuinteressenten sondern auch die treuen Fans bei Laune zu halten. Daher scheint die neue Street Triple RS auf den ersten Blick ganz die Alte zu sein – reicht das, um weiterhin an der Spitze der sportlichen Mittelklasse-Naked Bikes mitzumischen?

Zum Testbericht Zur Übersicht
Beschreibung

Die neue Triumph Street Triple RS scheint auf den ersten Blick ganz die Alte zu sein, erst bei genauer Betrachtung erkennt man die zahlreichen Änderungen. Wirklich beeindruckend ist die sportliche Streety aber ohnehin durch ihr quirliges Fahrverhalten – wovon sich Vauli bereits auf der Rennstrecke in Cartagena als auch auf spanischen Landstrassen überzeugen konnte!