Vespa GTS 2019

Bild 1 von 10
Die Vespa GTS wird als einer der beliebtesten Zweiräder der Welt in die Geschichte eingehen, der Nachfolger der legendären "Vespone", die Vespas mit einer grösseren, streng aus Stahl gefertigten Karosserie. Vespas, mit denen man sich elegant durch die Stadt bewegen kann, die aber auch bereit sind zu reisen. Geboren 2003 mit der Einführung der Vespa GT 125 und 200, wuchs die Familie der grossen Vespas 2005 mit der Einführung der GTS 250-Version, gefolgt von Motorgrössen von bis zu 300 cm³. Im Jahr 2016 hat die Vespa GTS-Familie auch i-get-Motoren von 125 und 150 cm³ erhalten.

Zum Bericht Zur Übersicht
Beschreibung

Für 2019 wurde das gesamte Vespa GTS-Sortiment mit einer Reihe von Updates zur Steigerung von Leistung, Komfort und Stil weiter verbessert. Die neue Vespa GTS-Serie umfasst jetzt fünf Versionen: Vespa GTS, GTS Touring, GTS Super, GTS SuperSport und das brandneue, technologische Vespa GTS SuperTech mit Farb-TFT-Display, das die Verbindung zum Smartphone mit dem Smartphone VESPA MIA-System maximiert.

Schlagwörter