Vespa GTS 300 2017

Bild 1 von 15
Begonnen im Jahr im Jahr 2003 mit der Einführung der Vespa GT125 und 200, hat sich die Familie der ‚grossen‘ Vespas mit der GTS-Version und 300ccm in 2005 deutlich weiterentwickelt. In 2017 entwickelt sich der GTS noch einmal weiter, mit einer Fülle von Standardausrüstung, die ABS- und ASR-Sicherheitssysteme miteinschliesst. Verfügbar sind vier Versionen: Vespa GTS, GTS Super, GTS Touring und Vespa GTS SuperSport.

Zum Bericht Zur Übersicht
Beschreibung

Begonnen im Jahr im Jahr 2003 mit der Einführung der Vespa GT125 und 200, hat sich die Familie der ‚grossen‘ Vespas mit der GTS-Version und 300ccm in 2005 deutlich weiterentwickelt. In 2017 entwickelt sich der GTS noch einmal weiter, mit einer Fülle von Standardausrüstung, die ABS- und ASR-Sicherheitssysteme miteinschliesst. Verfügbar sind vier Versionen: Vespa GTS, GTS Super, GTS Touring und Vespa GTS SuperSport.