News: Schrauberkurs im Moto-Center Thun

Der Schrauberkurs zeigt dir an verschiedenen Posten, wie du dein Motorrad vor der Fahrt, während und nach der Saison selber warten und pflegen kannst. Viele Arbeiten lassen sich nämlich auch Zuhause erledigen. Dazu gehören beispielsweise Kettenpflege, Kupplungs- und Bremshebel korrekt einstellen, Brems- und Lichtanlage kontrollieren etc. Der Spass soll aber definitiv nicht zu kurz kommen und in der Kursmitte geniessen wir ein kleines Apéro. Nach dem Kurs können wir noch über die schönste Nebensache der Welt fachsimpeln - das Töfffahren.

Programm

Wir treffen uns um 18:00 Uhr im Moto-Center Thun. Der Kurs dauert bis ca. 22:00 Uhr

  • Reifendruckkontrolle & Profiltiefe messen
  • Bremsen & Beläge kontrollieren
  • Flüssigkeitskontrolle (Öl, Bremsen, Kühlung) kontrollieren
  • Kupplungsspiel einstellen
  • Licht & Lampen & Sicherungen kontrollieren, allenfalls Sicherungen ersetzen
  • Batterie (Wartung)
  • Kette & Antrieb reinigen und schmieren
  • Korrekt Einwintern

Mitbringen

Für den Abend wählen wir eure Motorräder aus! Pro Posten nehmen wir jeweils ein Fahrzeug aus deiner Gruppe. Das Ganze soll ja realistisch sein. Wir sind dir dankbar, wenn dein Motorrad entsprechend sauber und gepflegt ist. Die Selektion obliegt unserer freien Entscheidung.

Da wir in einer Werkstatt und an einem Fahrzeug arbeiten, zieh nicht die schönsten Kleider an. Es kann immer mal ein Tropfen Öl daneben gehen. Und schmutzige Hände gehören halt dazu. Das musst du dir Bewusst sein.

Kosten
CHF 99.- inkl. Drink & Apéro



Weitere Informationen: moto-center.ch

Eingetragen am: 07.05.2022

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.