Hotel-Gasthof Weigmannsdorf

Der Neubau des Gasthofes erfolgte 1990 durch die heutigen Besitzer Herrn Uwe Martin und Frau Uta. 1991
im August wurde die Wiedereröffnung gefeiert, als Landgasthof mit Hotel von gehobenem Niveau. 1999
erfolgt die Einweihung des „Landhauses“ mit 24 Betten – das Hotel insgesamt hat heute 64 Betten.
Die Speisen konzentrieren sich auf die original erzgebirgisch, feinbürgerliche Küche, Wildspezialitäten,
sowie internationale Gerichte.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.