Landhotel Zur Scheune

Landhotel Zur Scheune

Einmal eine Woche unbeschwerten Rad-Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte erleben.
In der größten Feldsteinscheune Deutschlands, im Land-Hotel "Zur Scheune", im Bio-Energiedorf Bollewick.

Herzlich Willkommen in einer der wenigen und weitgehend ungestört erhalten gebliebenen Landschaften Deutschlands. Der Müritz-Nationalpark erstreckt sich in einem mehr als 320 km² großen Wald- und Seengebiet. Die Müritzregion und insbesondere der Nationalpark mit seinem sehr gut ausgebauten Radwegenetz eignen sich hervorragend für Radtouren.

Das Besondere an diesem Nationalpark? Die Vielzahl der durch eiszeitliche Vorgänge geprägten Landschaftsformen, die großen zusammenhängenden Waldgebiete und der Seenreichtum dieser Region. Als Müritz-Nationalpark genießt diese herrliche Landschaft den höchstmöglichen Schutz nach dem Bundesnaturschutzgesetz. Die Radtouren lassen sich auch gut mit Nationalpark-Bus (mit Radanhänger) und den Schiffen der Nationalparklinie kombinieren. Hierzu erhalten Sie von uns ausgearbeitetes Informationsmaterial. 

Einmal einen unbeschwerten Kurzurlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte erleben. Und das mit einem Arrangement, mit dem Sie gar nicht anders können, als die nahezu unberührte Natur der Mecklenburgischen Seenplatte zu entdecken. Denn 8 Tage Aufenthalt mit 7 Übernachtungen und die 1000SeenCard für zahlreiche Ermäßigungen in der Region bieten ausreichend Gelegenheit für Ausflüge und Entdeckungstouren. Nicht zu vergessen sind die vielen Möglichkeiten direkt in der größten Feldsteinscheune mit vielen Handwerkstätten mit Läden, wie Kerzenzieher, Glasstübchen, Bauernladen, Gastronomie, Back- und Kräuterstube und, und, und.

Eines ist allerdings sicher: trotz der vielen Aktivitäten bleibt immer noch genügend Zeit zur Erholung oder für eine entspannende Massage im Haus.

Radfahren in der Müritz-Region und im Müritz-Nationalpark - Herzlich Willkommen in einer der wenigen und weitgehend ungestört erhalten gebliebenen Landschaften Deutschlands... Der Müritz-Nationalpark erstreckt sich in einem mehr als 320 km² großen Wald- und Seengebiet. Die Müritzregion und insbesondere der Nationalpark mit seinem sehr gut ausgebauten Radwegenetz eignen sich hervorragend für Radtouren.

Das Besondere an diesem Nationalpark? Die Vielzahl der durch eiszeitliche Vorgänge geprägten Landschaftsformen, die großen zusammenhängenden Waldgebiete und der Seenreichtum dieser Region. Als Müritz-Nationalpark genießt diese herrliche Landschaft den höchstmöglichen Schutz nach dem Bundesnaturschutzgesetz. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.landhotel-zur-scheune.de/de/mueritz-nationalpark

Die Radtouren lassen sich auch gut mit Nationalpark-Bus (mit Radanhänger) und den Schiffen der Nationalparklinie kombinieren. Hierzu erhalten Sie von uns ausgearbeitetes Informationsmaterial.

Bilder

Kontakt

Landhotel Zur Scheune

Dudel 1
17207 Bollewick, Deutschland
zur Hotel-Homepage
info@landhotel-zur-scheune.de
Anfahrt