NIU MQi GT SR 2022 vs. NIU M+ 2019

NIU MQi GT SR 2022

NIU M+ 2019

Bewertung

NIU MQi GT SR 2022
vs.
NIU M+ 2019

NIU MQi GT SR 2022 vs. NIU M+ 2019 - Vergleich im Überblick

Dem NIU MQi GT SR mit seinem Elektro Motor steht der NIU M+ mit seinem Elektro Motor gegenüber.

Das maximale Drehmoment des M+ von 95 Newtonmeter bei 0 Touren bietet einen deutlich stärkeren Punch als die 0 Nm Drehmoment bei 0 Umdrehungen bei des MQi GT SR.

Der M+ setzt vorne auf eine Telegabel konventionell und hinten arbeitet ein Monofederbein.

Für die notwendige Verzögerung sorgt auf dem MQi GT SR vorne eine Doppelscheibe mit 220 Millimeter Durchmesser und und hinten eine Scheibe mit 180 Millimeter Durchmesser und. Der M+ vertraut vorne auf eine Einzelscheibe. Hinten ist eine Bremse verbaut.

Bei der Bereifung setzt MQi GT SR auf Schlappen mit den Maßen 90 / 90 - 14 vorne und 110 / 80 - 14 hinten.

Der Radstand des NIU MQi GT SR misst 1'389 Millimeter, die Sitzhöhe beträgt 816 Millimeter. Der NIU M+ ist von Radachse zu Radachse 1'150 mm lang.

Mit einem Trockengewicht von 115 kg ist die MQi GT SR massiv schwerer als die M+ mit 57.7 kg.

Technische Daten im Vergleich

NIU MQi GT SR 2022

NIU M+ 2019

NIU MQi GT SR 2022 NIU M+ 2019
Motor und Antrieb
Motorbauart Elektro Elektro
Drehmoment 95 Nm
Getriebe Automatik
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe Einzelscheibe
Durchmesser 220 mm
Betätigung mechanisch
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 180 mm
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 90 mm
Reifenhöhe vorne 90 %
Reifendurchmesser vorne 14 Zoll
Reifenbreite hinten 110 mm
Reifenhöhe hinten 80 %
Reifendurchmesser hinten 14 Zoll
Länge 1949 mm 1640 mm
Höhe 1171 mm 1099 mm
Radstand 1389 mm 1150 mm
Sitzhöhe von 816 mm
Gewicht trocken 115 kg 57.7 kg
Höchstgeschwindigkeit 70 km/h
Breite 657 mm
Ausstattung
Ausstattung Connectivity, LED Tagfahrlicht, LED-Scheinwerfer