Kawasaki H2R Geschwindigkeitsrekord Isle of Man

Kawasaki H2R Geschwindigkeitsrekord Isle of Man

331.52 km/h auf der Isle of Man

Kawasaki Teamfahrer James Hillier fuhr bei einem Showlauf im Rahmen der Tourist Trophy auf der Isle of Man mit einer über 300 PS starken Kawasaki H2R über 330 km/h schnell.

Eine unvorstellbare Grösse in der weiten Welt der Fortbewegung: Die Durchschnittsgeschwindigkeit in der Superbike-Klasse bei der Tourist Trophy liegt bei über 200 km/h, genauer bei 213 km/h. Hinzu kommt die Tatsache, dass sich während eines Rennens mehrere Fahrer zugleich auf dem Strassenkurs befinden, der über weite Teile weder Platz für Überholmanöver noch für Fehler lässt. James Hillier vom Quattro Plant Kawasaki Team ging ausnahmsweise solo auf die 37 Meilen lange Runde, mit einer über 300 PS starken, kompressoraufgeladenen Kawasaki H2R. Mit diesem PS-Monster konnte er die jemals erreichte Höchstgeschwindigkeit noch übertreffen und setzte mit 331,52 km/h wahrscheinlich eine neue Rekordmarke. (Der Wert muss noch offiziell bestätigt werden.)

Hillier nach der Rekordfahrt: "Es war krank, einfach nur krank. Die ersten 4 Gänge sind in einem Wimpernschlag vorbei und die Beschleunigung ist irre. Das Bike war einfach nur verdammt schnell, in den Bergen, überall. Ich hatte die App "Strava" auf meinem Smartphone laufen und als ich die Sulby Gerade runter Vollgas gegeben habe, konnte ich 206 mph (331,52 km/h) erreichen."

Bericht vom 15.06.2015 | 33'166 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Kawasaki Motorrad Occasionen

Weitere Kawasaki Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten