Rennstrecke Hockenheimring

Rennstrecke Hockenheimring

Informationen, Lage, Termine

Alles Wissenwerte zum Hockenheimring auf einen Klick: GPS-Koordinaten, Anreise, Infrastruktur, Wetter, Adresse, Ideallinie, Termine

GPS-Koordinaten Hockenheimring

Die GPS-Koordinaten zum Eingeben in das Navigationsgerät für die Rennstrecke Hockenheimring lauten: 49.328241,8.567297

Anreise Hockenheimring

  • Aus Norden: A 6 Mannheim/Frankfurt Ausfahrt AS 29 "Schwetzingen / Hockenheim" A 61 Koblenz/Köln Ausfahrt AS 64 "Hockenheim", über die L 722 nach Hockenheim, ab Hockenheim den Piktogrammen A 5 Heidelberg/Frankfurt Ausfahrt AS 39 "Walldorf", über B 39 der Beschilderung folgend

  • Aus Süden: A 5 Karlsruhe/Basel Ausfahrt AS 39 "Walldorf", über B 39 der Beschilderung folgend A 6 Heilbronn/Stuttgart Am Autobahnkreuz "Walldorf" auf die A 5 Richtung Heidelberg/Frankfurt wechseln. Ausfahrt AS 39 "Walldorf", über B 39 der Beschilderung folgend.

Infrastruktur Hockenheimring

Sanitäre Anlagen sind vorhanden. Das Hotel Motodrom bietet eine Unterkunft direkt an der Strecke ab ca. 70€ pro Nacht. In das Hotel integriert ist ein Restaurant sowie die Bar Racing Pub, an der man den Abend ausklingen lassen kann. Im Inneren der Rennstrecke befindet sich ein ADAC-Fahrsicherheitstrainingsgelände.

Adresse Hockenheimring

Hockenheim-Ring GmbH Am Motodrom 68766 HockenheimTelefon: +49 (0) 6205 / 95 00 Fax: +49 (0) 6205 / 950 299

http://www.hockenheimring.de/

Ideallinie Hockenheimring

Infografik

    1. Nordkurve: Ganz links anbremsen, NICHT zu früh einlenken, mit viel Schwung Scheidelpunkt schneiden, bereits hier wieder aufrichten und ans Gas - ausgangs NICHT die Kerbs überfahren, innen davon bleiben. Tipp: Wenns beim Bremsen nicht reicht, einfach leicht rechts über die Kerbs, anschliessende Ashpaltfläche zum Bremsen nutzen. Dadurch wird die Nordkurve zur idealen Stelle, um relativ gefahrlos hartes Bremsen zu üben.
    1. Ameisenkurve: Relativ weit innen anbremsen, etwa 1/3 Streckenbreite vom rechten Kerb - spitz und hart einlenken, so eng wie möglich am rechten Kerb bleiben. Früh aufrichten, fast ohne Schräglage hart beschleunigen und den Linksbogen schneiden, nicht als Bogen ausfahren. Tipp: Nicht dazu verleiten lassen, den Eingangzu flüssig zu nehmen und dadurch zu weit weg von den Kerbs herauszukommen, was das Beschleunigen in den ersten Linksbogen hinein erschwert. Hier liegt die Zeit.
    1. Querspange: Wiederum erst spät einlenken, maximale Schräglage nur kurz halten, bald aufrichten,um möglichst aufrecht bremsen zu können. Hat verzogern.
    1. Schikane: Noch auf der Bremse hart rechts einlenken, lange (und langsam!!) innen bleiben, dann hart aufrichten und fast geradeaus und aufrecht über die Linkerbs beschleunigen, Schräglage vermeiden, Linkskurve nicht ausfahren. Zug so gut wie möglich halten, auch beim nachfolgenden Einlenken.
    1. Eingang Motodrom: Nicht zu früh einlenken, um beim harten Rausbeschleunigen hin zur Sachskurve nicht über die Kerbs am linken Streckenrand getragen zu werden. Achtung: Am Ende der Kerbs mündet ein Weg ein, dort fällt der Asphalt ab, Rutschgefahr! Deshalb beim herausbescheunigen hinter die Kerbs zielen.
    1. Sachskurve: Anbremsen Fahrbahnmitte, den ersten Teil der Kurve in Kurbenmitte bleiben, relativ spät zum Kerb hereinziehen, aufrichten und hart, möglichst aufrecht herausbeschleunigen.
    1. Knick: Immer auf Zug, links schräg durchschneiden, hart durchbeschleunigen. Nicht rechts die Kerbs mitnehmen. Der ideale Weg fürht fast geradeaus hindurch. Strecke hat eine Querwelle, dorthin orientieren, vor der Welle kurz anbremsen, auf Scheitelpunkt der Welle nach rechts abtauchen Richtung Kerb.
    1. Opelkurve: Ersten Kerb innen anfahren, etwa Richtung 3/5 der Strecke durchschneiden, kurz beschleunigen und wieder anbremsen, kurz hart umlegen, Kerb innen mitnehmen, Richtung Kerbende am Kurvenausgang (linker Fahrbahnrand) auf Start-Zielgerade hinausbeschleunigen.

Motorrad Termine Hockenheimring

Weitere Rennstrecken-Profile auf 1000PS

Bericht vom 22.06.2015 | 5'475 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten