Suter mit MMX 500 V4 2-Takt zur Isle of Man TT

Suter mit MMX 500 V4 2-Takt zur Isle of Man TT

Die Schweizer wollen mit 200 2-Takt-PS auf der IoM gewinnen!

Einem Unternehmen, das erfolgreich Rennmaschinen für die Moto2-Klasse produziert, ist es offenbar nicht genug, ein unglaubliches Projekt mit einem knapp 200 PS(!) starken V4-2-Takt-Motor auf die Räder zu stellen - es muss sich auch in einem etablierten Rennen behaupten. Was also würde da besser passen als die legendäre Isle of Man Tourist Trophy?

Gedacht war die Suter MMX 500 mit ihrem unglaublich starken V4-2-Takt-Triebwerk für all jene, die den guten alten Maschinen der 500er-WM nachweinen - das einmalige Fahrgefühl ist es auch vielen wert, die seltenen Unikate nicht in Museen verstauben zu lassen, sondern auf der Rennstrecke auszufahren. MIt der Suter gibt es seit letztem Jahr eine vergleichsweise günstige Alternative, die Schweizer produzieren die MMX 500 in limitierter Auflage von 99 Stück zu Preisen von rund 110.000 Euro.

Der Kampf um´s Podium - und um´s Sitzenbleiben

Ex-Grand Prix-Fahrer und Geschäftsführer Eskil Suter erklärt: ,,Natürlich wäre eine so geringe Auflage eines herkömmlichen Motorrades kaum eine Meldung wert, da es sich bei unserer Suter MMX 500 aber um ein 580 Kubik grosses V4-2-Takt-Motorrad mit rund 200 PS handelt, ist das Interesse klarerweise riesig und die Assoziation mit den legendären Bikes aus den wilden Zeiten der Königsklasse sind durchaus erwünscht. Als Kenny Roberts, Eddie Lawson oder Wayne Gardner, um nur einige zu nennen, in spannenden Rennen darum kämpften, das Podium zu ersteigen - und überhaupt im Sattel zu bleiben.. Diese phantastische Leistungsexplosion dieser Maschinen ist ein Symbol für die goldene Ära des Motorradsports."

Ein Renneinsatz war doch irgendwie klar...

Das einzige Problem war und ist, dass diese Renngeräte so gut wie niemals zu kaufen waren, weshalb Suter ein solch brachiales Triebwerk mit modernsten HighTech-Komponenten verbindet, wie etwa elektronische Einspritzung oder eine gegenläufige Kurbelwelle. Davon konnten die Stars der früheren Ära nur träumen. Suter wäre allerdings nicht Suter, würde man nicht auch mit diesem Modell versuchen, zu siegen. Und dafür haben sich die Schweizer eines der prestigeträchtigsten Rennen überhaupt ausgesucht - die Superbike- und Senior TT-Klasse auf der Isle of Man.

Wenn schon, denn schon - eines der prestigeträchtigsten Rennen der Welt

Eskil Suter ist zuversichtlich, mit der MMX 500 die Superbikes von BMW, Honda oder Kawasaki schlagen zu können: ,,Durch unsere jahrelange Erfahrung als Zulieferer in allen Grand Prix-Klassen und unsere eigenen Renn-Projekte konnten wir ein unglaubliches Leistungsgewicht zaubern - die MMX 500 fühlt sich wie ein Fahrrad mit Raketenantrieb an! Dank der Zusammenarbeit mit einer renommierten Universität haben wir auch eine ausgezeichnete Auspuff-Lösung gefunden und wagen uns nun an das härteste Strassenrennen der Welt. Die Isle of Man ist ja auch eine perfekte Teststrecke für uns, sechs Runden auf der 60 Kilometer langen Strecke beim Senir TT-Rennen sind eine enorme Belastung, sowohl für den Fahrer als auch das Material. Ich bin ja grundsätzlich als ziemlich furchtlos bekannt, für den Start bei der TT werde ich aber lieber jemand anderen auf meine Maschine setzen." Derzeit wird mit zwei ehemaligen TT-Siegern über den Job als legendärer Fahrer der MMX 500 auf der Isle of Man verhandelt.

Gebrauchte 2 Takter auf 1000PS Suchen und finden

Speziell für 2-Takt Endurofans. Mit einer neuen Filterfunktion unserer Desktopversion der Gebrauchtbörse könnt ihr jetzt mit einem Click alle 2-Takt Enduros durchsuchen.

2 Takter auf 1000PS

Autor

Bericht vom 29.02.2016 | 42'147 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten