Jared Mees bei der American Flat Track Championship

Jared Mees bei der American Flat Track Championship

Jared Mees und Indian Motorcycle verteidigen ihren Meistertitel

Die 100. Ausgabe der legendären Springfield Mile am vergangenen Wochenende geriet zum Feiertag für Indian Motorcycle und die Indian Wrecking Crew, das Werksteam in der American Flat Track Championship: Vorjahres-Champion Jared Mees mit seiner Indian Scout FTR750 steht drei Läufe vor Schluss als alter und neuer Meister fest und der mehrfach durch Verletzungen gestoppte Publikumsliebling Bryan Smith siegte im Jubiläumsrennen auf einer Scout FTR750 der Wrecking Crew. Indian Motorcycle hatte sich bereits zuvor erneut den Titelgewinn in der Markenwertung gesichert.

Jared Mees mit seiner Indian Scout FTR750

In einem dramatischen Finale der 100. Springfield Mile rissen Titelverteidiger Jared Mees und sein Wrecking Crew Teamkollege Bryan Smith die Zuschauer von den Sitzen: In der letzten von 25 Runden des Finallaufs auf dem ultraschnellen Einmeilen-Track griff Bryan Smith den führenden Champion an, ging an Mees vorbei und eroberte seinen umjubelten ersten Saisonsieg. Jared Mees genügte Platz zwei zur erfolgreichen Titelverteidigung. Auch dahinter dominierte Indian: Im Finallauf der AFT Twins fuhren die ersten Acht eine FTR750. Dominierender Fahrer der Saison ist einmal mehr Jared Mees. Der amtierende Champion gewann 2018 bereits zehn von bislang 15 Finalläufen und holte drei zweite Plätze. „Die Scout FTR750 hat die Flat Track Szene geradezu auf den Kopf gestellt. Nicht nur für mich persönlich – sie bestimmt das Bild in den Boxen mittlerweile total“, unterstreicht Jared Mees. „Aber wenn mehr Fahrer eine FTR750 einsetzen, wird der Wettbewerb automatisch härter. Und diese Tatsache macht den zweiten Titelgewinn umso wertvoller. Wir sind unheimlich stolz, dass wir uns eine weitere Saison mit der Startnummer eins erarbeitet haben.“

Der erste Saisonsieg für Bryan Smith

Seinem Teamkollegen Bryan Smith gelang in Springfield der erste Saisonsieg. Der Vizemeister des Vorjahres freute sich ganz besonders über diesen Erfolg, weil er sechs AFT-Events wegen Verletzungen auslassen beziehungsweise aufgeben musste. Dass Smith bei neun Events fünfmal das Podium erreichte, unterstreicht seine Klasse. Auf der Texas Half-Mile im April hatte sich der 35-Jährige einen Knochenbruch zugezogen, doch schon Mitte Mai stieg er in Sacramento wieder auf seine Scout FTR750. „Bryan hatte diese Saison einiges durchzustehen. Er ist ein echter Kämpfer und wir sind sehr glücklich, ihn am Ende dieses dramatischen Rennens als Sieger zu erleben“, sagt Gary Gray, Vizepräsident Racing, Technology & Service bei Indian Motorcycle. „Genauso sehr freuen wir uns für Jared Mees, der mit der Scout FTR750 jetzt zwei Titel in Folge gewonnen hat. Er erstaunt uns immer wieder mit seiner Fähigkeit, in jedem Rennen um den Sieg kämpfen zu können. Er gehört zweifellos zu den besten Racern überhaupt.“

Der fünfte AFT Meistertitel für Jared Mees

Für Jared Mees ist es bereits der fünfte AFT Meistertitel. Im Vorjahr hatte er sich mit Teamkollege Bryan Smith einen packenden Fight um den Gesamtsieg geliefert. Der dritte Werksfahrer Brad Baker schloss die Meisterschaft auf Rang drei ab und vervollständigte damit das überragende Comeback-Jahr von Indian Motorcycle auf dem Flat Track. Zudem gewann die Marke 2017 nach 60-jähriger Abwesenheit vom Flat Track auf Anhieb die Herstellerwertung.

Indian Motorcycle steigt noch weiter auf

In dieser Saison trumpft Amerikas erster Motorradhersteller noch stärker auf: Nach 15 von 18 Saisonläufen stehen für Indian 14 Siege und insgesamt 35 Podestplätze zu Buche. Bereits beim 13. Saisonlauf in Black Hills unweit des berühmten Mount Rushmore National Memorial machte Indian die erfolgreiche Titelverteidigung perfekt. In diesem Jahr vertraute Indian Motorcycle die FTR750 erstmals auch professionellen Privatteams an, die sich mit drei Siegen und weiteren 14 Podestplätzen in Szene setzten. Dass der Scout Tracker in dieser Saison auch in den Händen von Privatfahrern das herausragende Bike der AFT Meisterschaft ist, zeigt die Besetzung des Main Events der Springfield Mile: 15 der 18 Piloten, die im Finale die Zielflagge sahen, fuhren eine Scout FTR750.

Bericht vom 12.09.2018 | 280 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Indian Motorrad Occasionen

Weitere Indian Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten