Eifel-Luxemburg

Touren-Länge:
275 km
Touren-Dauer:
5 Std.
Art der Tour:
Rundkurs
Terrain:
Onroad

Beschreibung der Tour

Regionen: Deutschland, Rheinland-Pfalz
Die Fahrt geht beim Nürburgring, wo man
herrliche übernachtungen findet, los. Im übrigen, falls das
Wetter mal nicht mitspielen sollte, kann man mittlerweile am Nürburgring
allerhand überdacht! machen ;)

Vorab,
ich nenne absichtlich keine genauen Straßen, weil egal welche man
wählt, die Richtung ist nur wichtig-es gibt einfach zu viele schöne
Nebensträßchen wo jeder nach seinem eigenen Geschmack abweichen kann und
sollte! Also vom Ring aus Richtung Kelberg(oder Autobahn
Trier-Koblenz). Von Kelberg irgendwann(vor,in, nach dem Ort) rechts
Richtung Daun und weiter gen Gerolstein. Durch den Ort durch, dann links
Richtung Bitburg.

Jetzt
Achtung! In Birresborn links ab, über eine Brücke, dann rechts
Richtung Rom. Ist eine ehemalige Bergrennstrecke. Weiter bis zur B257
fahren und auf dieser weiter gen Bitburg. Man kommt im übrigen am Ort
Wallenborn vorbei, wo es einen kleinen aktiven Vulkan gibt! Der sprudelt
alle ~30 Minuten mit einer heißen Wasserfontäne vor sich hin-sehr
erlebenswert.Weiter von Bitburg(wo man den Flugplatz besichtigen kann,
Kart Fahren etc.) gen Echternacherbrück(Luxemburg) auf der B257.
GrenzübertrittDann rechts halten und immer nahe des Flußes bleiben(Our).
Weiter nach Vianden(schönes Schloß) und weiter nach Dasburg wo auch
wieder der Grenzübertritt liegt. Dort bitte noch einmal Auftanken
und/oder Einkaufen ;) Weiter der Straße auf der Deutschen Seite folgen
Richtung Prüm. In Arzfeld und Prüm gibt es Motorradhändler falls einem
mal etwas plagt ;)In Prüm kann man noch mal eine schöne Rast in der City
machen, bevor es zum Endspurt geht.

Also auf Richtung Gerolstein, aber
die
Abbiegung nach Hillesheim nicht verpassen! Dort würde es dann rechts gen
Walsdorf/Nohn gehen. Nach Nohn, Bongart, und entweder im Ort links ab
und sich durch wurschteln(zum Ring-ist in Sichtweite dank der Nürburg)
oder weiter über Kelberg fahren. In Kelberg dann links ab und am
Ortsausgang den letzten Halt in der sehr guten Pizzeria machen(da
treffen sich auch häufiger Promis und Rennfahrer).
Das ist schon eine ordentliche Strecke, besonders, da
man
schnell mal "falsch" abbiegen kann, aber es ist jeden Meter WERT!

Und nun Viel Spaß beim
Nachfahren.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Gesamt Bewertungen

nach 1 abgegebenenen Bewertung:

Landschaft
Schwierigkeit
Spaßfaktor
Gesamt

Bewertung abgeben

Hier einloggen und diese Tour bewerten
Bewertung vom 19.01.2010 von albatros03
  • Landschaft:
  • Spaßfaktor:
  • Schwierigkeit:
  • Gesamt:
Kontakt
Privatperson
54578 Kerpen ,  Rheinland-Pfalz
Tour Daten


Eingetragen am: 19.01.2010
Clicks: 1510

Du bist auf Reise?

Zeig uns deine persönlichen Motorrad-Lieblingsstrecken.

Teile deine Tour