Matterhorn, Mont Blanc, La Bonette - Tour 1

Touren-Länge:
471 km
Touren-Dauer:
10 Std.
Art der Tour:
Strecke
Terrain:
Onroad

Beschreibung der Tour

Regionen: Aostatal, Alpensüdseite, Frankreich
Hier irgendwo muss sie liegen. „Exponierte Berghütte am Matterhorn... Rifugio Duca degli Abruzzi.“ Eine Hütte am Berg der Berge, 2802 Meter über Null! „über einen sieben Kilometer langen, geschotterten Privatweg zu erreichen!“



Da gibt es hier einige Möglichkeiten. Das Donnern wird schwächer, in Zeitlupe schiebt die Wolkenbank ab, lässt erste winzige Blicke auf den Eisriesen durchblitzen. Da! Da oben krallt sich der Pfad am Felsen fest. Kraxelt in klitzekleinen Serpentinen die Wand hinauf. Schmal, steil, unerbittlich. Mit den letzten Regentropfen starten wir.



Ein paar Meter noch über tröstlichen Restasphalt, dann ausgewaschener Schotter, grobes Geröll und Kehren eng wie Hundehütten.

Auf unbekannten Pfaden erklimmen MOTORRAD-Redakteure alpine Superlative und lassen sich von spektakulären Szenerien berauschen. Die Perspektiven, die Farben, die Stille dort oben - irgendwann kommst du einfach nicht mehr davon runter. Von der Vision, zwischen Matterhorn und La Bonette keinen Höhenmeter zu verpassen.



Es braucht nicht zwingend eine Enduro, um zwischen Matterhorn, Montblanc und la Bonette das maximale Alpenfeeling zu erleben. Bereits auf Asphalt geht es in hochkarätige Gipfelregionen, und manche geniale Schotterstrecke ist auch für Straßenmotorräder machbar.



TOUR 1:

Ausgangspunkt ist da Aostatal. Von dort aus erkunden wir das Matterhorn, die Val DEntremont und die Val de Bagnes bis hin zum Val DAnnivers.(Quelle: MOTORRAD 2008 / 13)

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Gesamt Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung abgeben

Hier einloggen und diese Tour bewerten
Kontakt
Privatperson
2700 Wiener Neustadt ,  Niederösterreich
Tour Daten


Eingetragen am: 05.05.2009
Clicks: 1892

Du bist auf Reise?

Zeig uns deine persönlichen Motorrad-Lieblingsstrecken.

Teile deine Tour