Tagestour: Assietta-Kamm-Straße & Col Sommeiler

Touren-Länge:
177 km
Touren-Dauer:
6 Std.
Art der Tour:
Rundkurs
Terrain:
On-/Offroad

Beschreibung der Tour

Region: Piemont
Gefahren am 19.09.16, mit 3 Kollegen, mit 2 BMW F650, BMW R1200GS; BMW G650X Country.
Start beim Hotel in Oulx, zu erst ging's nach Sestiere, wir wollten über die AKS zum Colle Finester fahren. Beim Einstieg in die AKS, Schlid, Strecke gesperrt, wir dachten wegen dem Schnee vom Vortag, da gehen wir mal schauen wie weit wir kommen, ansonsten drehen wir um. Oben war kein Schnee mehr nur etwas rutschig wegen der Nässe vom getauten Schnee. Als wir schon am Col Assietta vorbei waren, haben wir gesehen warum es gesperrt ist! Felsturz ca. 1,5 km nach dem Col Assietta! Erst wollten Wir umdrehen, doch nach Besichtigung der Abbruchstelle haben wir uns entschlossen Steinplatten zusammen zutragen, wir haben an einigen Stellen die Löcher zwischen den Felsblöcken aufgefüllt und haben so unsere Motorräder drüber gebracht. Danach ging's übers Col Finestre hinunter ins Tal nach Susa und gleich weiter nach Bardonecchia. Wir wollten ja noch zum Col Sommeiler hinauf, der Weg war gegenüber dem letzten Jahr im oberen Teil ziemlich ausgeschwemmt und im letzten Stück hatte es schon Schnee. Meine Kollegen wollten sich das nicht antun und haben vor der letzen Kehrengruppe gewartet, ich habe es noch bis 500 Meter vor dem Hochplatteau bis auf 2.934 m geschafft, bin da im Schnee stecken geblieben. Habe vorsichtshalber da ich alleine war umgedreht. Danach sind wir gemeinsam zu unserem Hotel zurück gefahren.

Fotos

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Gesamt Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung abgeben

Hier einloggen und diese Tour bewerten
Kontakt
Privatperson
6542 Pfunds ,  Tirol
Tour Daten


Eingetragen am: 10.10.2016
Clicks: 2245

Du bist auf Reise?

Zeig uns deine persönlichen Motorrad-Lieblingsstrecken.

Teile deine Tour