Fünf coole Tipps für Motorradtouren im Spätsommer

Nächste Tour bereits geplant?

Wenn im Spätsommer die Temperaturen kühler werden, macht Motorradfahren wieder richtig Spass. Besonders der Süden Europas kann dann auftrumpfen: Eine lange Saison mit milder Wärme lädt ein zu mediterranen Motorradtouren im Herbst. Fünf verlockende Tourentipps aus dem aktuellen Programm von Feelgood Reisen.

Kurven, Kultur und Wein

Jeden Tag eine andere Motorradtour: Zwischen den Küsten der Maremma und den Weingütern von Montepulciano entdeckst du auf kurvenreichen Strässchen die Schätze der Toskana vom festen Standort aus. Geniesse den Charme italienischer Städtchen beim Cappuccino auf der Piazza und abends das italienische Menü im Gasthof am Monte Amiata. Eine Woche "Kurven, Kultur und Wein" mit Halbpension gibt es bei Feelgood Reisen ab 750 Euro.

Typisch Toskana: Kurven, Kultur und Wein – der Klassiker bei Feelgood Reisen © Feelgood Reisen
Typisch Toskana: Kurven, Kultur und Wein – der Klassiker bei Feelgood Reisen © Feelgood Reisen

Der südlichste Zipfel Europas

Fahre mit dem Motorrad an den südlichsten Zipfel des europäischen Festlands und du erlebst die legendäre griechische Gastfreundschaft. Zwei der Griechenland-Touren aus dem Feelgood-Reisen-Programm führen auf den Peloponnes. Die einsamen Landstriche der Halbinsel Mani mit ihren uralten Wehrdörfern laden zu Entdeckertouren ein. Und traumhafte Buchten verlocken zum spontanen Bad im glasklaren Meer. Die 12-tägige Motorradtour "Peloponnes entdecken" enthält wie alle Griechenland-Motorradreisen von Feelgood die Fährfahrt ab/bis Italien. Dazu können alle Griechenlandrundtouren auf Wunsch um beliebig viele Tage auf der Insel Korfu verlängert werden.

Eine landestypische Unterkunft im Stil traditioneller Wehrtürme auf der Halbinsel Mani in Griechenland gehört bei Feelgood Reisen dazu © Feelgood Reisen
Eine landestypische Unterkunft im Stil traditioneller Wehrtürme auf der Halbinsel Mani in Griechenland gehört bei Feelgood Reisen dazu © Feelgood Reisen
Dem südlichsten Zipfel von Festlandeuropa ganz nah: auf dem Peloponnes in Griechenland © Feelgood Reisen
Dem südlichsten Zipfel von Festlandeuropa ganz nah: auf dem Peloponnes in Griechenland © Feelgood Reisen
Mit ein paar Tagen auf Korfu kannst du deine Feelgood-Griechenland-Tour noch verlängern © Feelgood Reisen
Mit ein paar Tagen auf Korfu kannst du deine Feelgood-Griechenland-Tour noch verlängern © Feelgood Reisen

Die kleine Adria-Runde

Welche Seite der Adria darf es denn sein? Italien oder Kroatien? Feelgood Reisen verbindet beide zu einer sehr abwechslungsreichen Motorradrundreise. Die 12-Tage-Tour beginnt in Südtirol und führt zuerst in die Toskana. Die Nachtfähre bringt euch dann von Ancona nach Split in Kroatien. Und entlang der dalmatinischen Küste setzt ihr die Runde auf der kroatischen Seite der Adria fort. Die Fahrt über die legendäre Küstenstrasse Kroatiens wird noch angereichert mit einem Abstecher auf die Insel Rab.

Kroatien hat nicht nur eine Traumstraße entlang der Festlandsküste. Auch die Inseln locken mit fantastischen Panoramen © Feelgood Reisen
Kroatien hat nicht nur eine Traumstraße entlang der Festlandsküste. Auch die Inseln locken mit fantastischen Panoramen © Feelgood Reisen
Einfach genießen: Mediterranes Flair in Trogir an der kroatischen Küste © Feelgood Reisen
Einfach genießen: Mediterranes Flair in Trogir an der kroatischen Küste © Feelgood Reisen

Die Norditalien-Runde

Jenseits der Alpen einfach mal einen grossen Bogen durch Italien schlagen: Vom Comer See fahrt ihr nach Ligurien und besucht die Bilderbuch-Küste der Cinque Terre. Danach geniesst ihr die Toskana, fahrt über den Apennin und könnt einen Abstecher nach San Marino machen. Via Padua nähert ihr euch wieder den Alpen, wo die 11-Tage-Tour bei Bozen endet. Wie alle Motorradreisen nach Italien bei Feelgood Reisen ist auch diese Selbstfahrer-Tour mit beliebigem Startdatum buchbar bis in den Oktober hinein.

Kurven und die allgegenwärtige Kulturgeschichte Italiens sind die typische Würze einer Motorradtour in der Toskana – buchbar bei Feelgood Reisen bis Oktober © Feelgood Reisen
Kurven und die allgegenwärtige Kulturgeschichte Italiens sind die typische Würze einer Motorradtour in der Toskana – buchbar bei Feelgood Reisen bis Oktober © Feelgood Reisen

Picos und Pyrenäen - noch bis Ende September

Entdeckt die spanische Seite der Pyrenäen, das Baskenland und die spektakulären Strassen im Küstengebirge der Picos de Europa. Feelgood Reisen hat diese Rundreise so konzipiert, dass am Anfang und am Ende der Tour das gleiche Hotel gebucht wird. Wer mit dem Motorrad auf dem Hänger anreist, kann dort das Transportfahrzeug für die Dauer der Tour unbesorgt abstellen. Diese Spanien-Tour ist bis Ende September buchbar.

Hoch hinaus: Die Gipfel der nordspanischen Picos de Europa am Golf von Biscaya sind mehr als 2.500 Meter hoch. Feelgood Reisen kombiniert sie auf einer bis September buchbaren Motorradtour mit den Pyrenäen. © Feelgood Reisen
Hoch hinaus: Die Gipfel der nordspanischen Picos de Europa am Golf von Biscaya sind mehr als 2.500 Meter hoch. Feelgood Reisen kombiniert sie auf einer bis September buchbaren Motorradtour mit den Pyrenäen. © Feelgood Reisen

Organisierte Motorradreisen im Spätsommer vom Spezialisten

Einfach buchen und geniessen: Einen Überblick über die aktuellen Tourenangebote in Südeuropa im Spätsommer und Herbst gibt es bei Feelgood Reisen, dem Spezialisten für individuelle Motorradreisen.

Bericht vom 16.08.2022 | 25'178 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts