Ducati 1198 Umbau

Custom Bike

Basisdaten

Komplettumbau
Rennstrecke
Racing
2019
175 PS
160 kg
Anzeige

Verbautes Zubehör

Brembo RCS Pumpe

OZ Racing Gass RS-A 6 Speichen Schmiederäder

Öhlins TTX Federbein

Öhlins PFF 43 Gabel

STM Evo GP Trockenkupplung

Ducati 1198 Motor

Bike Sport Developments Amaturen

Akrapovic Evo GP 70mm Titan Komplettanlage

Pierobon X80R Chassis-Kit

Beinhaltet: Hauptrahmen, Heckrahmen, Schwinge, Aluminium Tank, Gabelbrücke und die Carbon Verkleidungen

X80R Chassis-Kit (Hauptrahmen)

X80R Chassis-Kit (Heckrahmen)

X80R Chassis-Kit (Schwinge)

X80R Chassis-Kit (Frontrahmen)

Beschreibung

Wenn wir dieses Projekt in drei Worten beschreiben müssten, würden wir sowas sagen wie „non plus ultra“.

So lässt sich der X80R Pierobon Umbau gut beschreiben, denn die Italienische Manufaktur ist bekannt für höchste Präzision und große Erfolge im Motorradrennsport. In der MotoGP, sowie in der WBSK beliefert Pierobon nahezu alle Teams mit Bauteilen und durch jahrelange Erfahrung mit Ducati entwickelte sich eine enge Zusammenarbeit mit dem Motorradhersteller aus Bologna.
Durch den Auftrag eines Kunden, einen X80R Umbau auf Basis eines Ducati 1198 Motors durchzuführen, fuhren wir also nach Bologna um das Chassis-Kit direkt aus der Fertigung abzuholen. Mit Rahmen, Schwinge, Heckrahmen, Tank und Verkleidung wieder in Berlin angekommen mussten Fragen zum Fahrwerk, Felgen, Kupplung, Auspuffanlage und weitere technische Details geklärt werden.
Der Kunde entschied sich in Zusammenarbeit mit uns schliesslich für folgende Komponenten:

Wie bereits erwähnt, bildet ein 1198 Motor die Basis. Dabei wurde der Motor erst einmal im Serienzustand belassen und bewusst auf Veränderungen an Kolben, Pleuel, Kurbelwelle und anderen Bauteilen verzichtet. Lediglich die Serien-Kupplung wurde durch eine STM Evo GP Kupplung ersetzt und das Fahrzeug wurde auf unserem Prüfstand abgestimmt.
Beim Fahrwerk haben wir uns in Absprache mit dem Kunden für ein Öhlins TTX Federbein und einer PFF 43 Gabel aus der Desmosedici entschieden. Ersteres sticht im verbauten Zustand besonders ins Auge, da bei dem X80R Kit das Federbein seitlich montiert wird, ähnlich wie bei den Panigale Modellen.
Damit der 1198 Motor frei atmen kann, fiel die Entscheidung auf die Akrapovic Evo GP 70mm Komplettanlage.
Bei der Auswahl der Bremspumpe gab es nur eine Option: die RCS Pumpe des Herstellers Brembo.
Bei den Rädern fiel unsere Entscheidung auf das OZ Racing Gass RS-A 6 Speichen Schmiederad, welches sowohl mit Performance als auch mit einer coolen Optik überzeugt.
Letztlich wurden noch Rennsport-Amaturen von Bikesport Development verbaut und die Carbon Verkleidung von Pierobon.

Resultat: eines der schönsten Rennstrecken Bikes, an dem wir je gearbeitet haben mit 182 PS (an der Kupplung) / 175 PS (am Rad), 132 NM und 160 kg Trockengewicht.

Erstmalig im Einsatz war das X80R Projekt beim Festival Italia in Oschersleben und sorgte für ordentlich Aufmerksamkeit.

Videos vom Prüfstand und Fotos vom Einsatz in Oschersleben findest Du zusätzlich auf unserer Facebook Seite.

Über den Besitzer
Händler
Alt-Friedrichsfelde 65c
10315 Berlin, Berlin
zur Händler-Homepage

Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Hier einloggen und diesen Umbau bewerten

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Du bist ein Schrauber?

Präsentiere der 1000PS Community dein individuelles Projekt.

Zeig deinen Umbau

Weitere Umbauten

Weitere Umbauten