Schnee-Motorrad-Spektakel "X-Night Gaal" 2015

Schnee-Motorrad-Spektakel "X-Night Gaal" 2015

Die "X-Night Gaal" findet am 10. Jänner 2015 statt.

Die Enduro-Trophy Crew startet zusammen mit der Gaaler Lifte KG 2015 ein Motorsporthighlight der Extraklasse. Die Skilocaton Gaal ist über die Grenzen hinaus für ihre perfekten Pistenbedingungen und drei Mal in der Woche auch für das besondere Flair beim „Nachtschifahren“, bekannt. Auf den Spuren von Marcel Hirscher, Felix Neureuter und Co, gehen am 10. Jänner 2015 (Bei Schneemangel Ersatztermin 7. Februar) die Lichter für die österreichische Enduroszene auf der Piste an. Auf der knapp 3,5 Kilometer langen Runde wird sich die heimische Elite um einen Platz an der Sonne fighten.

Dieser Enduroevent wird neben vielen anderen Aktivitäten in der obersteirischen Gaal wieder zahlreiche Gäste an den Streckenrand locken. Auch die Infrastruktur, mit öffentlichen Parkplätzen als Fahrerlager, Verköstigung im ´Gaalerhof` direkt in der Zuschauerarena, sowie eine fast gänzlich ausgeleuchtete Rennstrecke lässt keine Wünsche offen. Die Sicherheit durch den örtlichen Bergrettungsdienst und Rennarzt ist ebenfalls gegeben. So steht einer der spektakulärsten Winterveranstaltungen im neuen Jahr nichts mehr im Wege!

Die Strecke:

Die Streckenlänge beträgt kanpp 3,5 Kilometer auf präparierten Pistenabschnitten und Verbindungswegen, die zwischen 8 und 50 Meter breit sind. Der grösste Teil der Strecke ist mittels Flutlichtanlage taghell beleuchtet. Für ca. 20 Prozent des Parcours gibt es aber keine Beleuchtung, also ist jeder einzelne Teilnehmer selbst für gute Sicht verantwortlich. Aus Sicherheitsgründen wird daher auf eine funktionierende Lichtanlage (vorne und hinten) hingewiesen.

Erlaubte Motorräder:

Motorräder mit funktionierender Lichtanlage und leisem Auspuff. Es werden sporadisch Lärmmessungen durchgeführt,- „Krachmacher“ werden zum Start nicht zugelassen! Zusatzscheinwerfer sind selbstverständlich erlaubt. Die Klasseneinteilung sieht zwei Klassen vor: 2-Takt- und 4-Takt-Motorräder. Es dürfen nur handelsübliche Reifen verwendet werden, jedoch keine Spikes!!! Dies wird bei der techn. Abnahme kontrolliert.

Rennablauf:

Es werden zwei Läufe zu je 30 Minuten absolviert. Vor jedem Lauf gibt es eine Einführungsrunde. Als Highlight fahren insgesamt 20 Teilnehmer (die besten zehn je Klasse) auf einer verkürzten Strecke vor den zahlreichen Fans, ein amerikanisches Superfinale also. Hierbei starten alle 20 Finalisten gleichzeitig, nach drei Runden wird abgewunken und die zwei Letztplatzierten werden aus dem Rennen genommen. Nach jedem Turn wird neu gestartet. Die besten sechs Fahrer, die übrig bleiben, kämpfen um Platzierungen bzw. um den „X-NIGHT KING Gaal“. Das Starterfeld wird aus organisatorischen Gründen auf 120 Teilnehmer limitiert, gestartet wird am Motorrad sitzend mit abgeschaltetem Motor.

Zeitplan:

*** Wann: Samstag, 10. Jänner 2015 ab 14:00 Uhr * Wo: Schigebiet Gaal, Schattenberg 53, 8731 Gaal, Österreich**

Organisatorisches:

Die Nenngebühr:beträgt 50 Euro pro Teilnehmer, der Startplatz ist erst nach Eingang des Nenngeldes gültig! Für die ersten Fünf gibt es Pokale und tolle Sachpreise. Wie immer ist in der Steiermark die Verwendung der „Umweltmatte“ Pflicht und vor Ort bei der Anmeldung um 5 Euro erhältlich. Für Unterkünfte bitte Herrn Arnold Kravanja vom Sportzentrum Gaalerhof unter +43 3513 88 22 kontaktieren.

Autor

Bericht vom 19.12.2014 | 6'061 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Enduro Motorrad Occasionen

Weitere Enduro Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten