SWISS-MOTO 2017- Fotos und Infos zur Motorradmesse

SWISS-MOTO 2017- Fotos und Infos zur Motorradmesse

Alle Töff-Highlights und exklusive Premieren

Von Donnerstag, 16. bis Sonntag, 19. Februar 2017 zündet die SWISS-MOTO ein Feuerwerk für alle Töff-Fans. Unter dem Motto «Zwei Räder. Eine Messe» stehen vier Tage lang über 400 Top-Marken mit ihren neuen Modellpaletten und einem gigantischen Sortiment an Zubehör und Bekleidung im Scheinwerferlicht der Messe Zürich. Doch damit nicht genug: Auch dieses Jahr begeistert die SWISS-MOTO mit Europa- und Weltpremieren. Und mit einer Privatsammlung der besonderen Art.

Die Motorrad-, Roller- und Tuning-Show SWISS-MOTO gilt jedes Jahr als Startschuss in die neue Töff-Saison und ist somit der ultimative Anziehungspunkt für Schweizer Töff-Fans. Anlässlich der 14. Ausgabe zeigen 227 Aussteller die Neuheiten von über 400 Top-Marken. Die Trends: Retro-Bikes, kostengünstige Allrounder, futuristische Designs und noch mehr Elektronik. Für die Saison 2016 hatten sich die Hersteller wegen der Anpassung ihrer Modellpaletten an die ab 2017 geltenden neuen Lärm- und Abgasnormen in Sachen Neuheiten eher zurückhaltend gegeben. Ganz im Gegensatz dazu 2017, wo eine wahre Flut von Neuheiten veröffentlicht wird, die allesamt an der SWISS-MOTO zu sehen sein werden. Neben neuen Motorrädern, Rollern und Quads dürfen sich die Besucherinnen und Besucher der SWISS-MOTO erneut auf ein grosses Bekleidungs- und Zubehörsortiment freuen. Die Töff-Bekleidung entwickelt sich parallel zu den Trends bei den Fahrzeugen: Klassik-Design, individuelles Outfit und vor allem Lifestyle rücken immer mehr ins Zentrum des Interesses. Technisch steht der integrierte, kabellose Airbag für Rennkombis und Jacken kurz vor dem Durchbruch auf breiter Ebene. Bei den Helmen liegen individuelle Design- und Farbgestaltungen sowie Kommunikationssysteme – zum Einbau oder bereits fixfertig integriert – im Trend.

Ein Tessiner Metzger will den Weltrekord

Das Team der Custom-Motorrad-Manufaktur KR Motorcycles aus dem Tessin möchte mit ihrem «Naked Bike» – also einem Töff ohne Verschalung – zum ersten Mal die 300-Stundenkilometer-Grenze knacken. Gefahren wird das gänzlich neu aufgebaute Bike von Tiziano Vescovi aus Olivone im Bleniotal. Von Beruf ist Tiziano Metzger – und sein Team hofft, dass er sich auch auf dem Töff so gut «metzget» wie im Alltag. Sein Motorrad für den Rekordversuch präsentiert das KR Raceteam weltexklusiv erstmals im Rahmen der SWISS-MOTO 2017.

Eine Europapremiere zeigt Bikebuilder Hassan Alblosshi aus Abu Dhabi. Sein neustes Kunstwerk glänzt mit den weltweit grössten je verbauten Felgen und einer Lackierung, die schimmert wie ein Diamant – ein Luxusbike wie aus «1001 Nacht»

Die Crew von 1000PS berichtet LIVE von der SWISS-MOTO 2017. Von Donnerstag, 16. bis Sonntag, 19. Februar 2017 zündet die SWISS-MOTO ein Feuerwerk für alle Töff-Fans. Unter dem Motto «Zwei Räder. Eine Messe» stehen vier Tage lang über 400 Top-Marken mit ihren neuen Modellpaletten und einem gigantischen Sortiment an Zubehör und Bekleidung im Scheinwerferlicht der Messe Zürich.

Sonderausstellung mit Privatsammlung von Joey Dunlop

Der im Jahr 2000 tödlich verunglückte Joey Dunlop gilt als einer der erfolgreichsten Strassenrennfahrer der Geschichte. Die SWISS-MOTO widmet dieser Legende des Motorsports eine Sonderausstellung mit echtem Seltenheitswert. Joey Dunlops Sohn Gary und sein Neffe William sind Ehrengäste der SWISS-MOTO und zeigen erstmals ausserhalb Grossbritanniens ihre private Sammlung von persönlichen Rennmotorrädern, Ausrüstung und seltenen Pokalen des «King of the Roads» Joey Dunlop. Wie spektakulär eine Fahrt mit den Dunlops sein kann, erfahren die Besucher auf einer Runde mit Michael Dunlop im extra aus England importierten Isle of Man TT Simulator.

Selbstverständlich bietet die SWISS-MOTO 2017 eine Vielzahl an weiteren Highlights. So läuft auch dieses Jahr parallel zur SWISS-MOTO die Customizing and Tuning Show SWISS-CUSTOM. Neben professionellen Bikebuildern aus der Schweiz zeigen dieses Jahr noch mehr international bekannte Customizer und Teilehersteller aus Deutschland, Österreich, Italien und Abu Dhabi die hohe Kunst des Individualisierens. Die Highlights 2017: die Finalrunde der SWISS-CUSTOM Bikeshow mit 70 Perlen der Schrauberkunst (aus über 160 Eingaben), neue Airbrush-Workshops und heisse Feuershows der Fuel Girls. Ausserdem kehrt Grisu Grizzly an die SWISS-MOTO zurück und erzählt von den Erlebnissen auf der Weltrekord-Reise mit seinem James-Bond-Bike.

Vergünstigte Eintrittstickets bequem online kaufen

Tickets mit direktem Zugang zur SWISS-MOTO können unter www.swiss-moto.ch/online-ticket oder über die neue SWISS-MOTO App vergünstigt für 22 statt 24 Franken gekauft werden

Infos SWISS-MOTO 2017 / SWISS-CUSTOM 2017

Dauer 16. bis 19. Februar 2017

Ort Messe Zürich, Hallen 1 bis 7

Veranstalter MCH Messe Schweiz (Zürich) AG

Öffnungszeiten

Donnerstag 10−21 h Freitag 10−22 h Samstag 9−19 h Sonntag 9−18 h

Online-Ticket

Erwachsene CHF 22.− Abendticket ab 18 h CHF 12.− Dauerkarte CHF 40.−

Tageskasse
Erwachsene CHF 24.−

Studenten/AHV/IV, Kinder (7−16 J.) CHF 12.− Familienticket (2 Erwachsene und 1−4 Kinder bis 16 J.) ,CHF 47.− Abendticket ab 18 h CHF 14.− Dauerkarte CHF 43.−

Internet

www.swiss-moto.ch, www.swiss-custom.com

Interaktiv

www.facebook.com/swissmoto.zuerich

www.youtube.com/swissmotoZuerich

Pressekonferenz: SWISS-MOTO

Um 13:30 startet die Übertragung der Medienkonferenz der SWISS-MOTO live auf YouTube und Facebook

Autor

Bericht vom 18.02.2017 | 6'754 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Empfohlene Motorräder

Weitere Occasionen
Weitere Neuheiten