Custombike Show Bad Salzuflen 2018

Custombike Show Bad Salzuflen 2018

Die 14. Ausgabe war wieder ein voller Erfolg!

Von 30. November bis 2. Dezember fand bereits zum 14. Mal die weltgrösste Messe für umgebaute Motorräder statt. Rund 100.000 Besucher aus der ganzen Welt pilgerten dazu auch heuer wieder in die norddeutsche Stadt Bad Salzuflen. In vier Messehallen waren weit mehr als 1000 veredelte Motorräder zu sehen. Mehr als 300 Firmen präsentierten auf den 28.000 m² Ausstellungsfläche alles rund um das individualisieren von Motorrädern.

Ein mehr als umfangreiches Programm sorgte dafür, dass keine Langeweile aufkommen konnte. Beim Biker Built-Off duellierten sich heuer der Niederländer Twan Grutters von South East Motorcycles mit dem Briten Pete Pearson von Rocket Bobs Cycle Works. Live auf einer Bühne entstanden vor den Augen der Besucher, binnen dreier Tage, zwei Top Bikes.

Umfangreiches Programm sorgt für Unterhaltung

Weiters gab es wieder die verrückten Holläder mit ihrer Steilwandshow, eine Misswahl, Bodypainting Vorführungen, Livemusik, Live Fotoshooting in zwei Fotostudios mit einigen sehr heissen Ladys und unzählige Speisen- und Getränkestände. In der „Hall of Fame“ wurden die Besucher in eine Zeitreise geschickt. Hier waren 25 der spektakulärsten Gewinnerbikes der letzten vierzehn Jahre ausgestellt. Das Highlight der Messe, war jedoch das Finale zur internationalen deutschen Meisterschaft im Custombike Building (International Custombike Championship Germany - ICCG) – quasi die Europameisterschaft der Motorradumbauer. In 18 Kategorien galt es hier den Sieger zu prämieren.

Für die Teilnehmer der International Custombike Championship Germany (ICCG) ging es um Ruhm, Ehre und Trophäen – wobei jeder Sieg einem Ritterschlag in der Champions League des internationalen Motorradbaus gleicht.

Österreicher schreibt mit Doppelsieg Geschichte!

Helmut „ Hafi“ Hafenscher aus dem Burgenländischen Sieggraben war dieses Jahr einer der Teilnehmer. Er ging mit zwei, von ihm umgebauten Motorrädern an Start und sorgte für eine Sensation. Beide Motorräder, eine Harley Davidson in Bobber Style und eine Suzuki 1300 siegten in ihren Kategorien. In der 13 jährigen Geschichte der Meisterschaft, schaffte dies noch kein anderer Customicer. Gratulationen kamen da nicht nur von den Veranstaltern und vom Publikum, sondern auch von Konkurrenten wie den weltbekannten Customicer Yuri Shif aus Weissrussland oder vom amtierenden Weltmeister Koh Niwa aus Japan.

Text und Bilder: GAU

www.custombike-show.de

Bericht vom 04.12.2018 | 1'485 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten