Motorradmesse in Leipzig eröffnet die Saison 2019

Motorradmesse in Leipzig eröffnet die Saison 2019

Über 160 Aussteller begrüssten mehr als 41.000 Besucher

Früher als normal: Bereits zwei Wochen eher als in den letzten Dekaden öffnete die Motorradmesse in Leipzig ihre Tore, drehte dieses Mal ihre ersten Runden zur Saisoneröffnung 2019 bereits vom 18. bis 20. Januar.

Über 160 Aussteller begrüssten an den drei Tagen im eiskalten Leipzig über 41.000 Besucher in ihren warmen Hallen 4 und 5. Ein grosses Programm wurde aufgefahren: In der Stahlkugel rotierten beim „Globe of Speed“ die waghalsigen Mannen und eine exotisch anmutende Frau auf wendigen Krädern um sich selbst, sehr zur Gaudi der Zuschauer. Die Monster-Trial-Show begeisterte die Fans mit ihren akrobatischen Vorführungen. Trotz eisiger Temperaturen aber bei strahlendem Sonnenschein zog es das Publikum auch immer wieder aufs Aussengelände, als Jan Deitenbach mit seiner Supermoto-Crew, Speedway-Piloten und Cross-Spezialisten mit ihren fetzigen Vorführungen den Leuten mal richtig spektakulär einheizten. Moto-GP-Fahrer Stefan Bradl gab fleissig Autogramme und führte Fachgespräche mit seinen Fans.

Familiäres Probesitzen

Auf den Ständen von KTM und Husqvarna, Ducati, Kawasaki und Triumph lockten all die Neuheiten zum familiären Probesitzen. Rennveranstalter und racing-affine Clubs präsentierten sich, ihre Kräder und Termine zur neuen Saison. Auf der Show „Bike Customizing“ bewunderten Jung und Alt fachlich versierte und mit grosser Sorgfalt umgebaute Motorräder jeglicher Couleur: vom Ratbike über eine 125er Hoysung (sah man ihr nicht an) hin zur klassischen Benelli 6-Zylinder und neben modifizierten Youngtimern von Yamaha R1 über BMW R80 bis Buell Thunderbolt wurde für jeden etwas geboten. Sogar zwei individuell kreierte MZ TS 250 fanden ihre begeisterten Fans.

Einen Wermutstropfen gab es allerdings auch zu beklagen: Der frühe Termin in diesem Jahr hielt einige Hersteller von der Teilnahme ab, die Besucher vermissten Neuvorstellungen von Honda und Yamaha. Erwartungsgemäss konnten die Besucherzahlen der Vorjahre deshalb nicht erreicht werden. Das soll wieder besser werden: Zukünftig wird die Leipziger Motorradmesse wieder Anfang Februar stattfinden. Die nächste MML öffnet vom 31. Januar bis zum 2. Februar 2020 ihre Tore. Infos: www.zweiradmessen.de

Autor

sabinewelte

SABINEWELTE

Weitere Berichte

Bericht vom 21.01.2019 | 1'759 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten