Fahrendes Motorrad

Motorrad Occasionen und neue Yamaha NMAX 125 Motorräder

(12)
Letzte Suchen
Pfeil rechts

Filter anwenden noch ausstehend

Detailsuche

Der NMAX 125 ist und bleibt ein unkomplizierter Roller, der grossartig funktioniert - und nun auch noch fescher aussieht. Einfach drauf setzten, losfahren und wohlfühlen. Dank seinem niedrigen Gewicht bleibt er in Kurven sehr flink, rangieren in der Stadt ist ein Kinderspiel. Die Fahrleistungen gehen in Ordnung, das Fahrwerk bietet ausreichend Komfort und die Bremsanlage wirkt erstaunlich erwachsen. Auch das Ladeabteil unter der Sitzbank kann zwar mit jenem des X-Max 125 nicht mithalten, im Vergleich mit der direkten Konkurrenz bietet das Fach aber überraschend viel Platz. Schliesslich geht dafür auch der moderate Preis voll in Ordnung. Zum Testbericht


  • coole Optik
  • hochwertige Verarbeitung
  • angemessene Fahrleistungen
  • gute Bremsen mit ABS serienmässig
  • harmonisches Handling
  • niedriges Gewicht
  • ordentlicher Stauraum unter der Sitzbank
  • angemessener Preis
  • etwas hoher Durchstieg
  • niedrige Windschutzscheibe
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Yamaha NMAX 125 2024

Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 1
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung OHC
Kühlung flüssig
Schmierung Trockensumpf
Hubraum 125 ccm
Bohrung 52 mm
Hub 58.7 mm
Leistung 12.2 PS
U/min bei Leistung 8000 U/min
Drehmoment 11.2 Nm
U/min bei Drehmoment 6000 U/min
Verdichtung 11.2
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Fliehkraft
Zündung CDI
Antrieb Riemen
Getriebe Variomatik
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel konventionell
Federweg 100 mm
Fahrwerk hinten
Aufhängung Triebsatzschwinge
Federbein Stereo-Federbeine
Federweg 85 mm
Bremsen vorne
Bauart Einzelscheibe
Durchmesser 230 mm
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 230 mm
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 110 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 13 Zoll
Reifenbreite hinten 130 mm
Reifenhöhe hinten 70 %
Reifendurchmesser hinten 13 Zoll
Länge 1935 mm
Breite 740 mm
Höhe 1160 mm
Radstand 1340 mm
Sitzhöhe von 765 mm
Gewicht fahrbereit 131 kg
Tankinhalt 7.1 l
Führerscheinklassen A1
Reichweite 322 km
CO²-Ausstoß kombiniert 52 g/km
Kraftstoffverbrauch kombiniert 2.2 l/100km

Bilder Yamaha NMAX 125 2024:

Sortierung
  • Yamaha  Löschen

  • NMAX 125  Löschen

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Map Icon
Händler aus 5430 Wettingen (Aargau)
Map Icon
Händler aus 5430 Wettingen (Aargau)
Map Icon
Händler aus 5430 Wettingen (Aargau)
Map Icon
Händler aus 5430 Wettingen (Aargau)
Map Icon
Händler aus 5430 Wettingen (Aargau)
CHF 2'990,-
Map Icon
Händler aus 4934 Madiswil/BE (Bern)
CHF 4'090,-
Map Icon
Händler aus 5301 Siggenthal-Station (Aargau)
CHF 3'390,-
Map Icon
Händler aus 5301 Siggenthal-Station (Aargau)
CHF 3'990,-
Map Icon
Händler aus 4934 Madiswil/BE (Bern)
CHF 3'990,-
Map Icon
Händler aus 4934 Madiswil/BE (Bern)
CHF 3'990,-
Map Icon
Händler aus 4934 Madiswil/BE (Bern)
CHF 3'990,-
Map Icon
Händler aus 4934 Madiswil/BE (Bern)

Yamaha Testberichte

  • Zu zweit auf Reise mit der Yamaha Tenere 700

    Zu zweit auf Reise mit der Yamaha Tenere 700

    Auf Reise mit Maximal-Bekofferung

    13. Feb — Unter den Reiseenduros ist die Yamaha Tenere 700 eine der besten, wenn die Reise auf unbefestigten Untergrund führt. Dies wurde von...

    Zum Testbericht
  • Yamaha Tenere 700 World Rally vs. Ur-Tenere

    Yamaha Tenere 700 World Rally vs. Ur-Tenere

    Über 300.000 Kilometer mit der Alten!

    26. Dez 2023 — Alt gegen neu - mit 38 Jahren und mehr als 300.000(!) Kilometer Unterschied zwischen der Ur-Tenere und der neuen Yamaha Tenere 700...

    Zum Testbericht
  • Yamaha XMAX 300 Roller Test 2023

    Yamaha XMAX 300 Roller Test 2023

    Der Dauerbrenner noch besser

    2. Okt 2023 — Yamahas XMAX 300 ist seit Jahren eine beliebte Wahl bei Fans von komfortablen Maxi-Scootern. Für 2023 kam ein Update, das seine positiven...

    Zum Testbericht
  • Yamaha Tenere 700 Test: Das wilde Abenteuer-Motorrad fürs Gelände

    Yamaha Tenere 700 Test: Das wilde Abenteuer-Motorrad fürs Gelände

    5 Testpiloten urteilen knallhart!

    8. Sep 2023 — Begib dich auf eine aufregende Reise in die Welt der Reiseenduros! Im Juli 2023 fand ein spannender Vergleichstest statt, bei dem die...

    Zum Testbericht
  • Harter Offroad-Test der Yamaha Ténéré 700 World Raid 2023

    Harter Offroad-Test der Yamaha Ténéré 700 World Raid 2023

    Long-Range Ténéré im Extremtest auf der Bosnia Rally 2023

    1. Sep 2023 — Mit der World Raid Version der T7 verpasst Yamaha seiner Erfolgsenduro mehr Reisetauglichkeit, längere Federwege und eine ansprechende...

    Zum Testbericht
  • Yamaha MT-10 SP: Vielseitiges Powernakedbike mit Top-Fahrkomfort

    Yamaha MT-10 SP: Vielseitiges Powernakedbike mit Top-Fahrkomfort

    Erlebe Fahrspaß pur: Yamaha MT-10 SP im Test

    26. Jun 2023 — Im Juni 2023 hatten wir die Gelegenheit, die Yamaha MT-10 SP auf den 1000PS Bridgestone Trackdays zu testen. Das Powernakedbike verspricht...

    Zum Testbericht
  • Yamaha MT-09 SP 2023 - fünf Sport-Nakeds im Test

    Yamaha MT-09 SP 2023 - fünf Sport-Nakeds im Test

    Die potente Japanerin gibt Gas!

    18. Jun 2023 — Die Qualitäten der MT-09 und vor allem der MT-09 SP mit besserem Fahrwerk sind ja schon länger bekannt - ein unfassbar potenter Dreizylinder...

    Zum Testbericht
  • Abenteuerlust pur: Test Yamaha Tenere 700 World Raid

    Abenteuerlust pur: Test Yamaha Tenere 700 World Raid

    Erlebe das Abenteuer Deines Lebens mit der Yamaha Tenere 700 Worl

    29. Mai 2023 — Härter kann ein Test nicht sein. Bei der Hellasrally mit der Tenere 700 World Raid. Steckt die Worldraid die Strapazen weg? Wie gut...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts