Fahrendes Motorrad

Motorrad Occasionen und neue Yamaha YZF-R1 Motorräder

(22)
Detailsuche

Die Yamaha YZF-R1 ist ausgereift und macht zahllose Rennstreckenpiloten glücklich. Der Motor glänzt durch Leichtigkeit und Agilität, die Sitzposition überrascht positiv und das Handling ist radikal aber immer noch „massentauglich“. Die Maschine fällt optisch und auch durch den herzerwärmenden Sound sofort auf. Vor allem auf der Landstrasse punktet das Motorrad mit den bekannten Stärken: Toller Motor, tolle Elektronik, tolles Paket! Ein echter Fahrgenuss! Zum Testbericht


  • kräftiger Motor
  • sauberes Ansprechverhalten
  • toller aber nicht aufdringlicher Sound
  • stabiles Chassis
  • hochwertige Elektronik
  • wunderbar edler Gesamteindruck
  • Bremse auf der Rennstrecke nicht zu 100 Prozent zufriedenstellend
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Yamaha YZF-R1 2021

Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 998 ccm
Bohrung 79 mm
Hub 50.9 mm
Leistung 200 PS
U/min bei Leistung 13500 U/min
Drehmoment 112.4 Nm
U/min bei Drehmoment 11500 U/min
Verdichtung 13
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Deltabox
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme Launch-Control, Traktionskontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 190 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2055 mm
Breite 690 mm
Höhe 1150 mm
Radstand 1405 mm
Sitzhöhe von 855 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 199 kg
Tankinhalt 17 l
Führerscheinklassen A
Standgeräusch 96 db

Yamaha YZF-R1

In 1998 lief die erste Yamaha YZF-R1 vom Band und eine Legende wurde geboren. Diese Legende wurde in den letzten Jahren immer weiterentwickelt, um der Konkurrenz aus Japan und Europa immer eine Nasenlänge voraus zu sein. Die grosse Fangemeinde der Yamaha R1 ist wie bei kaum einem anderen Superbike ungebrochen. Nach 2 erfolgreichen Jahren wurde 2000 das erste Mal nachgebessert. Es wurde eine aerodynamischere Verkleidung montiert und diverse Detailverbesserung machten sie Konkurrenzfähiger. 2002 wurde dann alles von Grund auf erneuert - Einspritzung statt Vergaser, Rahmen, Schwinge, Design und vieles mehr. Im Jahr 2004 wurde eine komplett neue Yamaha R1 präsentiert. Sie gibt 172 PS statt wie bisher 152 PS frei und kam in einem neuen Kleid daher. Weitere Neuerungen sind die Underseat-Auspuffanlage, die den herkömmlichen Endschalldämpfer ersetzten, und ein serienmässiger Lenkungsdämpfer. 2006 und 2007 brachte Yamaha nur Detailveränderungen und diverse kleine Neuerungen, bis 2009 ein komplett neuer Motor entstand. Dieser Antrieb bekam durch den 90-Grad-Hubzapfenversatz den Namen „Big-Bang“. Die 182 PS sollten sich dadurch feiner und gleichmäßiger entfalten. Hinzu kamen eine neues Design für Verkleidung, Heck und Scheinwerfer. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller Yamaha YZF-R1 Occasionen, ob Tageszulassung, junge Occasion oder günstiges Schnäppchen, hier sollte das richtige dabei sein.

Bilder Yamaha YZF-R1 2021:

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

CHF 24'990,-
2020
998 ccm
147 kW / 200 PS
Neu
Kette
CHF 24'990,-
Map Icon
Händler aus Aargau
CHF 21'990,-
2020
1 km
998 ccm
147 kW / 200 PS
Neu
CHF 21'990,-
Map Icon
Händler aus Bern
CHF 21'990,-
2021
998 ccm
147 kW / 200 PS
Neu
Kette
CHF 21'990,-
Map Icon
Händler aus Aargau

Yamaha Testberichte

  • Erster Test: Yamaha R7 2022

    Erster Test: Yamaha R7 2022

    Sportliche Leistung gepaart mit viel Fahrspaß für den Alltag

    29. Sep — Mit der brandneuen R7 mischt Yamaha die hart umkämpfte Mittelklasse auf und legt mit dem reinrassigen Supersportler einen klaren Fokus...

    Zum Testbericht
  • Yamaha XSR125 vs. NMAX 125 Test 2021

    Yamaha XSR125 vs. NMAX 125 Test 2021

    125er-Motorrad gegen 125er-Roller - Glaubensfrage?

    23. Aug — Roller gegen Motorrad - kann das funktionieren? Oder ist das eine unlösbare Glaubensfrage!? Nun, gerade in der 125er-Klasse stellt...

    Zum Testbericht
  • Yamaha Tracer 9 GT vs BMW F 900 XR 2021

    Yamaha Tracer 9 GT vs BMW F 900 XR 2021

    Für Herz und Hirn

    20. Jul — Die Klasse der Crossover Bikes vereint die besten Zutaten aus der Welt der Reiseenduros und der Welt der Sporttourer. Die Auswahl an...

    Zum Testbericht
  • Auf die Pässe. Fertig. Los! - Yamaha Tracer 9 GT Alpen-Test 2021

    Auf die Pässe. Fertig. Los! - Yamaha Tracer 9 GT Alpen-Test 2021

    Yamahas Sporttourer auf Praxistest im Hochgebirge

    4. Jul — Erst on Tour lernt man alle Seiten eines Motorrads kennen, vor allem wenn die Route durch ein anspruchsvolles Gebiet wie die Alpen...

    Zum Testbericht
  • Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Yamaha MT-07

    Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Yamaha MT-07

    Schafft die Ex-Königin der Naked-Bikes auch heuer den Sieg?

    7. Jun — Durch die Triumph Trident kommt nicht nur frischer Wind in das Einsteiger-Naked-Segment. Kawasaki Z650, Suzuki SV650 und Yamaha MT-07...

    Zum Testbericht
  • Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Yamaha XSR125 Test 2021

    Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Yamaha XSR125 Test 2021

    Ein Spagat zwischen Zugänglichkeit, Performance und Style

    27. Mai — Zwischen Windmühlen und Kanälen, Radfahrermassen und Coffeeshops wurde das jüngste Mitglied der Sport Heritage-Familie vorgestellt:...

    Zum Testbericht
  • Yamaha MT-09 SP Test 2021

    Yamaha MT-09 SP Test 2021

    Ist das die beste MT-09 SP aller Zeiten?

    9. Mai — Manchmal passt einfach alles bei einem Motorrad zusammen - Motor, Fahrwerk, Handling und Ergonomie. Die Yamaha MT-09 SP ist genau solch...

    Zum Testbericht
  • Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 - Yamaha MT-09

    Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 - Yamaha MT-09

    Die Stärken des Dreizylinders werden 2021 weiter ausgebaut!

    7. Mai — Wie schlägt sich der japanische Dreizylinder im ultimativen 1000PS Mittelklasse Naked-Bike-Vergleich? Die Zutaten für das 2021er Update...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts