Honda CB1100 RS 2017

Honda CB1100 RS 2017

Endlich auch von Honda ein reduziertes Custom-Bike!

Der Retro-Trend hat die Motorradwelt voll im Griff, seit einigen Jahren trauen sich auch vermehrt die japanischen Hersteller, die ja stets als Vorreiter in Sachen Technologie gelten wollten, in dieses Segment. Und nun beschert uns auch Honda mit der CB1100 RS ein herrliches Custom-Retrobike!

Geschichte wiederholt sich - was in den letzten Jahren abschätzig als "Old School" bezeichnet wurde, erfreut sich nun wieder grösster Beliebtheit. Grundsätzlich könnte man sagen, Honda hatte mit der CB1100 ja auch in den letzten Jahren ein heisses Eisen auf dieser Retro-Schiene, allerdings schien es so, als würde die Marketing-Abteilung stets darauf vergessen, dieses coole Bike zu bewerben.

DIe CB1100 RS für ale detailverleibten Fans

Mit der neuen CB1100 EX und ihrer minimalisierten Version CB1100 RS scheint das nun aber ganz anders zu werden, voller Stolz präsentieren die Japaner die herrlich minimalistische RS-Version. RS steht im Übrigen für "Road Styling" und soll dem Rennmaschinen-Look der 1970er-Jahre huldigen. Mission geglückt, bereits auf den ersten Blick wird klar und deutlich, dass die normale CB1100 EX die Klassik-Fans bedienen soll, die CB1100 RS zusätzlich die detailverleibten Fans.

Klassik mit einem Schuss Moderne

Der mit kunstvollen Rundungen ausgeführte Tank, bei dem auf Falznähte verzichtet wurde, assoziiert veritable Handwerkskunst, während der grosse Rundscheinwerfer und die frei stehende Instrumentenkonsole eine zeitlose Silhouette samt klassisch schöner Linienführung unterstreichen. Ein Schuss Moderne, mit gefühlvoll integrierten LED-Lichttechnik-Elementen, passt stimmig dazu.

Herrliche Stilelemente mit toller Performance

Ergänzend zum Styling wurde die Chassis-Geometrie und das Federungs-Setup angepasst sowie dazu passende Bauteile hinzugefügt: Radial montierte Vierkolben-Bremszangen vorne, Aluminiumgussfelgen, Sportbike-taugliche Bereifung und sportlicher abgestimmte Showa-Federbeine im Heck lassen eine ordentliche Fahrdynamik erwarten. Sowohl optisch als auch Performance-seitig fällt vor allem die konventionelle Gabel in edlem Gold auf. Die konzentriert nach vorne gebeugte Sitzposition verlagert mehr Gewicht aufs Vorderrad, was zur neuen Fahrwerkauslegung und dem anvisierten Einsatzweck passt.

Seidiger Motor, nun sogar sauber nach Euro4

Einlassseitig überarbeitet sowie mit neuer Auspuffanlage versehen funktioniert der luftgekühlte Vierzylinder überaus geschmeidig. Eine neue Anti-Hopping-Kupplung schliesst nicht nur mögliches Hinterradstempeln bei forschem Herunterschalten aus, sondern hilft auch die Handkräfte bei der Betätigung der Kupplung zu reduzieren.

Eine perfekte Basis für Umbauten?

Die optisch und fahrwerktechnisch schärfere CB1100 RS empfiehlt sich also als perfekter Retro-Traum für stilvolle Fahrten durch Grossstadt-Gefilde, ist jedoch ebenso auf kurvenreichen Strecken zu Hause. Optischer Auftritt und konstruktive Handschrift präsentieren sich ebenso stimmig wie anziehend. Wer die CB1100 RS als stilvolle Fahrmaschine versteht, liegt damit genau richtig; wer diese als Customizing-Objekt weiter zu personalisieren gedenkt, nicht minder

Motor
TypLuft- und Ölgekühlter Vierzylinder-Viertakt Reihenmotor
Hubraum (cm³) 1.140
Bohrung x Hub (mm) 73,5 x 67,2
Verdichtung 9,5 : 1
Max. Leistung 66 kW (89,7PS) / 7.500 min-1 (95/1/EC)
Max. Drehmoment 91 Nm / 5.500 min-1 (95/1/EC)
Kraftstoffsystem
Gemischaufbereitung PGM-FI Benzineinspritzung
Tankinhalt 16,8 Liter
Elektrik
Zündung Elektrostarter
Batterie 12V / 11.2 Ah
Antrieb
Kupplung Mehrscheibenkupplung
Getriebe 6-Gang
Endantrieb Kette
Rahmen
Type Doppelschleifenrahmen aus Stahl
Fahrwerk
Abmessungen (LxBxH) 2.200 mm x 830 mm x 1.130 mm
Radstand 1.490 mm
Lenkkopfwinkel 26°
Nachlauf 99 mm
Sitzhöhe 795 mm
Bodenfreiheit 130 mm
Gewicht vollgetankt 252 kg
Radaufhängung
Typ vorne 43mm Teleskopgabel (SDBV) mit einstellbarer Federbasis
Type hinten Stereostossdämpfer mit einstellbarer Federbasis
Räder
Typ vorne Speichenräder
Typ hinten Speichenräder
Felgengrösse vorne 17 Zoll
Felgengrösse hinten 17 Zoll
Reifen vorne 120/70 R17
Reifen hinten 180/55 R17
Bremsen
Typ vorne 2-Kanal-ABS, 310mm Doppelscheibenbremse
Typ hinten 2-Kanal-ABS
Instrumente & Elektrik
Scheinwerfer LED

Honda Neuheiten 2017:

Retro Neuheiten 2017:

Autor

Bericht vom 04.10.2016 | 37'717 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Honda Motorrad Occasionen

Weitere Honda Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten