Triumph Thunderbird Storm 2017 vs. Triumph Thunderbird Commander 2017

Triumph Thunderbird Storm 2017

Triumph Thunderbird Commander 2017

Bewertung

Triumph Thunderbird Storm 2017
vs.
Triumph Thunderbird Commander 2017

Triumph Thunderbird Storm 2017 vs. Triumph Thunderbird Commander 2017 - Vergleich im Überblick

Der Triumph Thunderbird Storm mit ihrem Reihe mit Hubzapfenversatz Motor und einem Hubraum von 1'699 Kubik steht die Triumph Thunderbird Commander mit ihrem Reihe mit Hubzapfenversatz Motor mit gleichem Hubraum gegenüber.

Bei der Thunderbird Storm federt vorne eine Telegabel konventionell von Showa und hinten ein Stereo-Federbeine von Showa. Die Thunderbird Commander setzt vorne auf eine Telegabel konventionell von Showa und hinten arbeitet ein Stereo-Federbeine von Showa.

Für die notwendige Verzögerung sorgt auf der Thunderbird Storm vorne eine Vierkolben-Zange von Nissin und hinten eine Scheibe Zweikolben-Zange. Die Thunderbird Commander vertraut vorne auf eine Vierkolben-Zange von Nissin. Hinten ist eine Scheibe Zweikolben-Zange verbaut.

Bei der Bereifung setzt Thunderbird Storm auf Schlappen mit den Maßen 120 / 70 - 19 vorne und 200 / 50 - 17 hinten. Für Bodenkontakt sorgen auf der Thunderbird Commander Reifen in den Größen 140/75-17 vorne und 200/50-17 hinten.

Der Radstand der Triumph Thunderbird Storm misst 1'615 Millimeter, die Sitzhöhe beträgt 700 Millimeter. Die Triumph Thunderbird Commander ist von Radachse zu Radachse 1'665 mm lang und ihre Sitzhöhe beträgt 700 Millimeter.

In den Tank der Thunderbird Storm passen 22 Liter Sprit. Bei der Thunderbird Commander sind es ebenfalls 22 Liter Tankvolumen.

Technische Daten im Vergleich

Triumph Thunderbird Storm 2017

Triumph Thunderbird Commander 2017

Triumph Thunderbird Storm 2017 Triumph Thunderbird Commander 2017
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe mit Hubzapfenversatz Reihe mit Hubzapfenversatz
Ventilsteuerung DOHC DOHC
Kühlung flüssig flüssig
Hubraum 1699 ccm 1699 ccm
Bohrung 107.1 mm 107.1 mm
Hub 94.3 mm 94.3 mm
Leistung 98 PS 94 PS
U/min bei Leistung 5200 U/min 5400 U/min
Drehmoment 156 Nm 151 Nm
U/min bei Drehmoment 2950 U/min 3550 U/min
Verdichtung 9.7 9.7
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Riemen Riemen
Ganganzahl 6 6
Chassis
Rahmen Stahl Stahl
Rahmenbauart Brücken Brücken
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel konventionell Telegabel konventionell
Marke Showa Showa
Fahrwerk hinten
Federbein Stereo-Federbeine Stereo-Federbeine
Marke Showa Showa
Bremsen vorne
Kolben Vierkolben Vierkolben
Marke Nissin Nissin
Bremsen hinten
Bauart Scheibe Scheibe
Kolben Zweikolben Zweikolben
Aufnahme Schwimmsattel Schwimmsattel
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm 140 mm
Reifenhöhe vorne 70 % 75 %
Reifendurchmesser vorne 19 Zoll 17 Zoll
Reifenbreite hinten 200 mm 200 mm
Reifenhöhe hinten 50 % 50 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll 17 Zoll
Länge 2340 mm 2442 mm
Breite 880 mm 990 mm
Höhe 1120 mm 1225 mm
Radstand 1615 mm 1665 mm
Sitzhöhe von 700 mm 700 mm
Gewicht fahrbereit 339 kg
Tankinhalt 22 l 22 l
Führerscheinklassen A A
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 348 kg